Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Gegen das Klischee

Das abi>> extra „Ich bin einzigartig“ ist erschienen.

06.03.2017 - Junge Männer werden Ingenieure oder Piloten, junge Frauen Pädagoginnen oder Krankenpflegerinnen? Wer solche Klischees im Kopf hat, verpasst bei der Entscheidung für ein Studium oder eine Ausbildung womöglich viele interessante Möglichkeiten. Das neue abi>> Magazin zeigt, dass es auch anders geht.

Das Magazin zeigt Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten auf, die ausgetrampelten Pfade der Geschlechterstereotypen zu verlassen und stattdessen ihre eigenen Fähigkeiten und Interessen in den Fokus zu stellen. Anhand zahlreicher Reportagen über junge Menschen, die sich für einen eher untypischen Weg entschieden haben, erhalten sie Einblicke in unterschiedliche Lebensläufe. So berichten etwa eine junge Studentin von ihrer Entscheidung für ein technisches Studium, ein junger Mann von seinem Freiwilligen Sozialen Jahr bei der Lebenshilfe und eine IT-Chefin von ihrem bisherigen beruflichen Werdegang.

Außerdem findet sich im Heft ein Blick auf den Arbeitsmarkt für Fachkräfte sowie ein Interview mit einem Soziologie-Professor über die Themen Gleichberechtigung und Chancengleichheit. Steckbriefe junger Berufstätiger, die Job und Familie unter einen Hut bekommen, runden das abi>> extra ab.

Das neue abi>> Magazin können Sie als PDF herunterladen. Alle Inhalte finden Sie auch im abi>> Portal.