Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Erste Schritte bei bevorstehender Arbeitslosigkeit

Sie werden bald arbeitslos? Wir helfen Ihnen weiter. Informieren Sie sich, was Sie tun sollten, damit wir Sie unterstützen können.

Melden Sie sich arbeitsuchend

Ihnen wurde gekündigt, Sie haben gekündigt oder Ihr befristetes Arbeitsverhältnis endet bald. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach einer neuen Beschäftigung. Gemeinsam mit Ihnen stellen wir außerdem fest, ob Sie Anspruch auf finanzielle Unterstützung haben.

Wichtig ist, dass Sie sich umgehend arbeitsuchend melden. Das können Sie auf unterschiedlichen Wegen tun:

  • vor Ort in Ihrer Agentur für Arbeit
  • telefonisch unter der Nummer 0800 4 555500 (gebührenfrei)
  • online

Bitte beachten Sie:

  • Sie haben sich bereits telefonisch oder persönlich arbeitsuchend gemeldet und eine Benutzerkennung erhalten?
    Dann machen Sie Ihren nächsten Schritt und melden Sie sich bei unseren eServices an.

 

  • Sie hatten bisher weder persönlich noch telefonisch Kontakt mit uns? Dann melden Sie sich online arbeitsuchend. Zuvor registrieren Sie sich bitte:

Planen Sie Ihre nächsten Schritte

Arbeitsuchend melden


Melden Sie sich spätestens 3 Monate vor Ende Ihres Arbeitsverhältnisses arbeitsuchend.

Wenn Sie erst später erfahren, dass Sie arbeitslos werden, melden Sie sich bitte innerhalb von 3 Tagen arbeitsuchend. Das ist wichtig, damit wir Sie so früh wie möglich bei der Arbeitssuche unterstützen können. Und: Sie haben keine finanziellen Nachteile, wenn Sie später Arbeitslosengeld beantragen müssen.

Haben Sie sich arbeitsuchend gemeldet, sind wir als Ansprechpartner für Sie da. Sie erhalten von uns einen Beratungstermin.

Wenn Sie sich bereits vor Ort oder telefonisch arbeitsuchend gemeldet haben: Bitte melden Sie sich nicht zusätzlich online arbeitsuchend.

Arbeitsuche starten

Beginnen Sie so früh wie möglich, nach einer neuen Beschäftigung zu suchen. So erhöhen Sie Ihre Chancen, gar nicht erst arbeitslos zu werden. Nutzen Sie zum Beispiel Ihre beruflichen und persönlichen Kontakte, um offene Stellen zu finden. Eine weitere Möglichkeit: Sie bewerben sich initiativ. Auch in dieser Phase gilt: Wir unterstützen Sie bei Ihren Bemühungen.

Arbeitslosengeld beantragen

Melden Sie sich spätestens am ersten Tag ohne Beschäftigung persönlich arbeitslos
Auf der Seite „Arbeitslosengeld oder Arbeitslosengeld II beantragen“ erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie sich arbeitslos melden und den Antrag auf Arbeitslosengeld stellen können.

Arbeit finden

Wir unterstützen Sie auf der Suche nach einer neuen Stelle und beraten Sie persönlich. Unser weiterer Service bietet Ihnen darüber hinaus viele Möglichkeiten, Arbeitslosigkeit zu verhindern. Machen Sie Ihren nächsten Schritt!

Neue Horizonte entdecken

Ob konkrete Stellenangebote, Möglichkeiten der Weiterbildung oder Anregungen für Ihre berufliche Entwicklung: Nutzen Sie unser Medien- und Beratungsangebot. Und: Lassen Sie sich von den Erfolgen anderer inspirieren.

Machen Sie Ihren nächsten Schritt