Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Arbeiten bei der BA: Dafür stehen wir

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg der Bundesagentur für Arbeit (BA). Erfahren Sie, welche Werte und Prinzipien unsere Personalpolitik bestimmen und wie Sie davon profitieren.

Wir unterstützen die „Charta der Vielfalt“. Das ist eine Initiative von Unternehmen, die sich dafür einsetzt, dass Vielfalt in der Arbeitswelt anerkannt und wertgeschätzt wird. Das heißt vor allem: Die BA verpflichtet sich, allen Beschäftigten gleiche Chancen zu geben.

So garantieren wir zum einen ein Auswahlverfahren, das allein die Kompetenzen der Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt und eine Diskriminierung zum Beispiel aufgrund von Herkunft oder Geschlecht verhindert.

Zum anderen stellen wir sicher, dass die Karrierewege bei der BA höchst durchlässig sind. Wenn Sie entsprechende Fähigkeiten unter Beweis stellen und mit den Ergebnissen Ihrer Arbeit überzeugen, stehen Ihnen hohe und höchste Ebenen offen.

Vielfalt der Kulturen und Nationalitäten

Bei der BA sind Frauen und Männer jeder Herkunft willkommen. Zurzeit arbeiten bei uns Menschen aus 98 Nationen.

Erfahren Sie, was für einige dieser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die BA zur attraktiven Arbeitgeberin macht: Im Video „Einsteigen mit Vielfalt“ erzählen sie davon.

Abschriften des Videos gibt es in Deutsch, Englisch, Russisch und Türkisch:

Gleichstellung von Frauen und Männern

Wir setzen uns für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Als Arbeitgeberin bietet die BA Ihnen zum Beispiel…

  • Programme für den Wiedereinstieg (zum Beispiel nach der Familienzeit),
  • Unterstützung, wenn Sie die Betreuung Ihrer Kinder oder die Pflege von Angehörigen organisieren,
  • flexible Arbeitszeiten und -orte, etwa durch Telearbeit oder Teilzeit.

Unsere Bemühungen im Bereich Gleichstellung wurden von der Initiative TOTAL E-QUALITY mit Prädikat ausgezeichnet.

Frau am Computer mit Headset

Aktive Inklusion von Menschen mit Behinderungen

Die BA fördert aktiv die Inklusion von Menschen mit Behinderungen: Arbeitszeit und Arbeitsform passen wir Ihren Bedürfnissen an. Ihnen werden spezielle Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt, um ein optimales Arbeiten zu ermöglichen. Ihre Informations- und Schulungsunterlagen sowie die IT-Verfahren, die Sie nutzen, sind selbstverständlich barrierefrei. Auf Dienstreisen werden Sie, falls erforderlich, gerne von einer Kollegin oder einem Kollegen begleitet.

In jeder Dienststelle stehen Ihnen darüber hinaus Vertrauenspersonen der Schwerbehinderten-Vertretung (SBV) zur Verfügung. Die Kolleginnen oder Kollegen unterstützen Sie bei Problemen und beantworten gern Ihre Fragen. Die SBV berät Sie zudem zu Ihren Rechten als Arbeiternehmerin beziehungsweise Arbeitnehmer und unterstützt Sie bei Anträgen. Sie ist auch Ihre Ansprechpartnerin, wenn Sie spezielle Arbeitsmittel oder eine besondere Ausstattung für Ihren Arbeitsplatz brauchen.

Bewerberinnen und Bewerber ohne deutsche Staatsangehörigkeit müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Welche das sind, erfahren Sie auf der Webseite wir-sind-bund.de.