Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Wie gestaltet man ein Anschreiben?

Hier erfährst du, welche Elemente ein gelungenes Anschreiben beinhaltet.

Gilt eigentlich für die komplette Bewerbung, aber in besonderem Maße  für das Anschreiben: Ordentlichkeit. Achte deshalb auf ein klares Layout, ein einheitliches Schriftbild und die Elemente eines förmlichen Briefes.

Dazu gehören:

Briefkopf

Er enthält deine Adresse sowie darunter die Adresse des Unternehmens, bei dem du dich bewirbst. Richte die Adressen unbedingt linksbündig aus.

Ort und Datum

Diese Angaben vermerkst du in der Zeile nach den Adressen und richtest sie rechtsbündig aus.

Betreff

Hier machst du deutlich, dass es sich um eine Bewerbung handelt und gibst die angestrebte Stelle an. So kann der Personaler deine Bewerbung besser zuordnen.

Anrede

Im Idealfall recherchierst du vorher einen Ansprechpartner. Ist in der Stellenanzeige kein Name angegeben, kannst du beispielsweis anrufen und dich danach erkundigen.

Dein Text

Das Herzstück des Anschreibens ist der Text. Hier machst du deutlich, warum du dich genau auf diese Stelle bewirbst und was dich dafür qualifiziert. Die Kunst liegt darin, ausgewählte Informationen, die zu den in der Stellenanzeige geforderten Kenntnissen passen, optimal aufzubereiten. Ziel ist, dem Personaler zu vermitteln, dass du zum Anforderungsprofil passt, und ihn dazu animierst, deine weiteren Unterlagen anzusehen.

Grußformel

Wichtig: Unterschreibe das Anschreiben immer handschriftlich beziehungsweise setze deine eingescannte Unterschrift darunter.

Ggf. Anlagenverzeichnis

Hier führst du auf, welche weiteren Dokumente zur Bewerbung gehören, etwa den Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigungen et cetera.

Weitere Informationen zum Thema Bewerbung um einen Ausbidungsplatz findest du hier.