Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Welche Hochschule passt am besten zu mir?

Gemeinsam mit der ZEIT hat das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) auch in diesem Jahr Studierende um eine Einschätzung ihrer Studienbedingungen gebeten.

15.05.2017 – Das neue CHE-Hochschulranking wurde kürzlich im ZEIT-Studienführer veröffentlicht. Auch online können angemeldete User auf die Ergebnisse zugreifen und haben so die Möglichkeit, ein passendes Studienangebot zu finden.

Jedes Jahr wird im Hochschulranking ein Drittel der Fächer neu bewertet. In diesem Jahr waren das BWL, Jura, VWL, Soziale Arbeit, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftswissenschaften.

Online können die User die Ergebnisse nach individuellen Kriterien filtern, indem sie ihr Wunschfach und den Hochschultyp beziehungsweise die Abschlussart wählen. In einer Deutschlandkarte werden zudem alle Hochschulstandorte angezeigt, die im Ranking vertreten sind. Eine alphabetische Übersicht listet alle einbezogenen Fächer auf. Bis zu 37 Kriterien – darunter Arbeitsmarkt- und Berufsbezug, Ausstattung, Forschung, internationale Ausrichtung – werden pro Hochschule genannt.

Veröffentlicht werden die Ergebnisse außerdem in der aktuellen Ausgabe des ZEIT-Studienführers, der für 8,95 Euro im Handel erhältlich ist.

Bewertet wird im Rahmen des CHE-Hochschulrankings das Studienangebot an über 300 Hochschulen. Ergebnisse gibt es für mehr als 2.700 Fachbereiche und über 10.000 Studiengänge. Abgestimmt haben rund 150.000 Studierende sowie 9.000 Professorinnen und Professoren.

Hier geht es zur Online-Ausgabe des CHE-Hochschulrankings.