Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Digital Youngsters 2018 gesucht!

Wie lernen und arbeiten wir 2030? Bis zum 15. März könnt ihr eure Ideen beim Wettbewerb  „WordSkills Germany“ einbringen.

06.03.2018 – Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt und damit auch die Aus- und Weiterbildung. Was denkst du über diese Veränderungen? Wohin werden sie uns führen?

Mach mit, wenn du ein Azubi im Bereich Industrie, Handwerk oder dem Dienstleistungssektor bist und Teamgeist sowie Spaß am Entwickeln von Visionen hast. Such dir Kolleginnen und Kollegen, die mit dir am Wettbewerb teilnehmen wollen – und entwickelt gemeinsam ein berufsübergreifendes Projekt. Zusammen in einem Team mit 3 oder 4 Azubis recherchiert, entwickelt und gestaltet ihr eure Vision: Das Zukunftsmodell der Ausbildung von morgen und eures Arbeitsplatzes 2030.

Zusätzlich zum Konzept reicht ihr ein kurzes Video ein, in dem ihr eure eigene Zukunftsvision in kurzer Form darstellt. Die Anmeldung ist bis zum 15. März möglich. Das Siegerteam des Wettbewerbs erhält den Digital Youngsters Award 2018 sowie die 3D-/Virtual Reality-Visualisierung seiner Zukunftsvision.

Weitere Informationen findet Ihr auf der Internetseite zu diesem Wettbewerb.