Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Studiengang finden leicht gemacht!

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat den Hochschulkompass erweitert und optimiert. Im komplett überarbeiteten Auftritt kannst Du nun noch komfortabler nach passenden Studienangeboten recherchieren.

27.06.2017 – Rund 19.000 Studiengänge listet der Hochschulkompass aktuell. Aufgenommen werden Studien- und Promotionsangebote an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen. Die Informationen werden tagesaktuell von den Hochschulen gepflegt.

In der einfachen Suche kannst Du neben deinem Wunschfach auch angeben, welche Zulassungsbedingungen gelten sollen, welchen Abschluss Du machen und ob Du zum Beispiel in Voll- oder Teilzeit studieren möchtest. Weitere Parameter wie den Hochschultyp oder Studienbeginn kannst Du in der erweiterten Suche einstellen.

Für jeden Studiengang werden in einem Steckbrief die wichtigsten Informationen zur Abschlussart, zum Studientyp, zur Regelstudienzeit und zum Zulassungsmodus zusammengefasst. In den weiteren Informationen kannst Du dich über die jeweiligen Zugangs- und Zulassungsverfahren, die Anrechnung beruflicher Kompetenzen sowie über Fristen und Termine schlau machen. Zudem sind die Ansprechpartner der Hochschulen sowie die Kontaktdaten der jeweiligen Studienberatungen aufgelistet. Neu sind die „Hochschulvisitenkarten“: In 70 Filmbeiträgen präsentieren die Hochschulen ihr Profil und Selbstverständnis. Weitere Videos sollen folgen.

Neben der Datenbank enthält der Hochschulkompass auch Wissenswertes zu den Themen Studienvoraussetzungen, Studienformen, Zulassungsverfahren, Fristen und Terminen sowie Studienbeiträgen und Studienfinanzierung. Seit dem Relaunch gibt es außerdem eine zusätzliche Möglichkeit der Recherche für Unentschlossene: Hinter dem Navigationspunkt „Studienbereiche kennenlernen“ werden neun Fächergruppen und fast 80 Studienbereiche beschrieben.

Der Hochschulkompass wurde zudem für mobile Endgeräte optimiert.