Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Mit dem Selbsterkundungstool zum passenden Studium

Das Selbsterkundungstool hilft dir dabei, deine Stärken und Interessen einzuschätzen. Damit kannst du herausfinden, welche Studienfelder zu dir passen.
Nimm dir etwas Zeit und probiere es aus!

Anwendung in Erprobung

Dies ist eine Beta-Version und entspricht noch nicht der Leistung, die unser Tool später haben wird.
 
Damit wir mit dir gemeinsam das neue Tool bestmöglich entwickeln können, bitten wir dich, uns Hinweise zu Optimierungspotenzialen in unserer Ideenwerkstatt-Kampagne zu geben. Dort kannst du uns deine Meinung zu verschiedenen Funktionalitäten und Designs im Tool mitteilen.
 
Aktuell bietet dir diese Beta-Version die Möglichkeit, dich in vier verschiedenen Modulen zu testen. Zu jedem abgeschlossenen Modul erhältst du auf der Ergebnisseite die jeweils passenden Studienfelder angezeigt. Eine ausführliche Modulauswertung wird vorerst nur zum Modul „Meine Fähigkeiten“ angeboten. Die Modulauswertungen zu den anderen drei Modulen, ein übergreifendes Gesamtergebnis aller Module und eine Druckfunktion für deine Ergebnisse stehen erst zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung. Auch die Suche nach Studiengängen werden wir weiter entwickeln.

Besten Dank für deine Hilfe bei der Weiterentwicklung dieses Angebots!

Der Aufbau des Selbsterkundungstools

Das Selbsterkundungstool basiert auf fundierten Verfahren zur Selbsterkundung und führt dich zu den für dich besonders überlegenswerten Studienfeldern und Studiengängen. Du kannst dabei wählen, ob du alle Aufgaben auf einmal bearbeiten möchtest oder in Etappen. Damit du später unterbrechen und wieder fortsetzen kannst, musst du einen Account mit Nutzernamen und Passwort anlegen.   

Sobald du ein Modul absolviert hast, erhältst du eine Liste mit den für dich besonders überlegenswerten Studienfeldern. Je mehr Module du abschließt, desto aussagekräftiger sind deine Ergebnisse für deine Studienwahl. Zu jedem Studienfeld erhältst du auch nähere Informationen. Links führen dich dann bis zu den Webseiten der Studiengänge, die dich besonders interessieren.

Weitere Informationen findest du in den Fragen und Antworten zum Selbsterkundungstool.

Der Test besteht aus den folgenden Modulen

Eine der wichtigsten Fragen auf der Suche nach dem richtigen Studium lautet: „Worin bin ich gut und welches Studium passt überhaupt zu meinen Stärken?“ In diesem Modul wirst du darin unterstützt, eine Antwort darauf zu finden. Dazu gehört unter anderem, wie sicher du mit textbezogenen, mathematischen und räumlichen Fragestellungen umgehen kannst oder wie gut dein kreatives Denken oder deine Sorgfalt ausgeprägt sind. Du erfährst dann, welche Studienfelder gut zu deinen Denkweisen und Arbeitshaltungen passen.

Hier geht es um berufsrelevante persönliche Eigenschaften, zum Beispiel, wie du mit Stress und Konflikten umgehst, wie gut du deine eigene Meinung durchsetzt oder wie groß deine Bereitschaft ist, mit anderen zusammenzuarbeiten. Wichtig ist auch, was dich persönlich motiviert und welche beruflichen Ziele zu deiner Person passen würden.

Hier stellt sich die Frage: „Welche Inhalte finde ich eigentlich spannend?“ Für die Auswahl und Entscheidung für ein Studium ist es auch wichtig, herauszufinden, wie interessant die jeweiligen fachlichen Inhalte der Studiengänge für dich sind.

Dein Studium soll später zu einer individuell zu dir passenden beruflichen Tätigkeit führen. Studienfelder unterscheiden sich dadurch, welche Tätigkeiten damit besonders leicht ergriffen werden können. Daher werden in diesem Modul deine individuellen Bevorzugungen von beruflichen Aufgabenbereichen erfasst.

Es werden jene Studienfelder bestimmt, die es dir ermöglichen, später eine Tätigkeit aufzunehmen, die deinen beruflichen Präferenzen entspricht.