Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Wähle dein Studienfeld

Finde anhand der Beschreibungen Studienfelder, die für dich in Frage kommen.

Die Studienfelder im Überblick

Jeder Studiengang ist Teil eines sogenannten Studienfelds. Die Studienfelder sind eine wichtige Orientierungshilfe, wenn du auf der Suche nach einem passenden Studium bist. Sie erleichtern dir auch die Suche nach Alternativen mit ähnlichen Inhalten.

Lies dir die Beschreibungen durch und schau dir die Studienfelder an, die dich interessieren. Die Links führen dich auf die der Seite studienwahl.de. Dort gibt es weitere hilfreiche Informationen für dich.

Auf studienwahl.de kannst du dir eine Liste aller Studiengänge eines Studienfelds anzeigen lassen. Klicke dazu auf der Seite des Studienfelds zunächst auf einen der Schwerpunkte. Folge dann am Ende der Seite dem Link „Alle Studiengänge anzeigen“.

Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften

Zu den Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften gehören sehr unterschiedliche Studiengänge. Einige Absolventinnen und Absolventen sind Fachleute rund um Pflanzenbau und Tierhaltung. Andere arbeiten in der Lebensmittelindustrie.

Erziehungs-, Bildungswissenschaften

Bei den Studiengängen der Erziehungs- und Bildungswissenschaften stehen Pädagogik und Wissenserwerb im Fokus. Die Absolventinnen und Absolventen arbeiten zum Beispiel in Kindergärten, sonderpädagogischen Einrichtungen oder in der Erwachsenenbildung.

Ingenieurwissenschaften

Die Teilbereiche der Ingenieurwissenschaften haben viele Schwerpunkte – von Architektur über Maschinenbau bis Nanowissenschaften. Die Absolventinnen und Absolventen arbeiten an Produkten und Anwendungen für Industrie, Forschung und Privatkunden.

Kunst, Musik

Wenn du deine Kreativität beruflich einsetzen möchtest, dann schaue dir das Studienfeld „Kunst, Musik“ an. Die Absolventinnen und Absolventen arbeiten – je nach Teilbereich – mit Musikinstrumenten, auf der Bühne oder am Computer.

Lehramtsausbildung in den Bundesländern

Die Lehramtsausbildung ist in jedem Bundesland anders geregelt. Unterschiede gibt es etwa bei den Voraussetzungen, der praktischen Ausbildung oder den Studieninhalten. Wenn du dich für eine Karriere als Lehrerin oder Lehrer interessierst, solltest du dich darüber informieren.

Mathematik, Naturwissenschaften

Zum Studienfeld „Mathematik, Naturwissenschaften“ gehören Studiengänge rund um Biologie und Chemie sowie Mathematik und Physik oder Informatik. Die Absolventinnen und Absolventen arbeiten im produzierenden Gewerbe, im Dienstleistungssektor oder in der Forschung.

Medizin, Gesundheitswissenschaften, Psychologie, Sport

Im Studienfeld „Medizin, Gesundheitswissenschaften, Psychologie, Sport“ steht die Gesundheit im Fokus. Die Absolventinnen und Absolventen kümmern sich um kranke und verletzte Menschen oder Tiere. Zum Teil arbeiten sie auch an vorbeugenden Therapien oder in der Forschung.

Öffentliche Verwaltung

Bund, Länder und Gemeinden sind die Arbeitgeber im Studienfeld „Öffentliche Verwaltung“. Je nach Bundesland und Tätigkeit ist sogar eine Karriere als Beamtin oder Beamter möglich. Kommunalverwaltung, Polizei oder Bundeswehr sind nur einige der vielen Einsatzbereiche.

Wirtschaftswissenschaften

Die Wirtschaftswissenschaften bestehen im engeren Sinn aus zwei großen Disziplinen: Der Volkswirtschaftslehre (VWL) und der Betriebswirtschaftslehre (BWL). Daneben gehören Eventmanagement, Marketing oder Wirtschaftspädagogik zu diesem Studienfeld.

Rechts-, Sozialwissenschaften

Studiengänge wie Jura, Soziologie oder Politikwissenschaft gehören zum Studienfeld „Rechts-, Sozialwissenschaften“. Im Fokus stehen also die Regeln für das Zusammenleben. Jura-Absolventinnen und -Absolventen arbeiten nicht nur bei Gericht: Sie sind auch in Unternehmen gefragt. Sozialwissenschaftlerinnen und –wissenschaftler sind oft bei Verbänden, in der Meinungsforschung oder in den Medien tätig.

Sprach-, Kulturwissenschaften

Wenn du dich für Fremdsprachen, andere Kulturen, Literatur oder Geschichte interessierst, dann schaue dir das Studienfeld „Sprach-, Kulturwissenschaften“ an. Die Absolventinnen und Absolventen arbeiten zum Beispiel als Dolmetscherinnen und Dolmetscher, in Museen oder im Denkmalschutz.

Liegt dir die Theorie besonders, dann könnte ein Studium an einer Universität gut zu dir passen. Möchtest du lieber praxisnah studieren, dann finde mehr über ein Studium an einer (Fach-)Hochschule beziehungsweise einer Hochschule für angewandte Wissenschaften heraus. Informiere dich auch über die Möglichkeiten eines dualen Studiums.

Weitere Informationsquellen

Wenn du mehr zu bestimmten Studiengängen, Zugangswegen und -voraussetzungen wissen willst, dann nutze die Datenbank BERUFENET. Das ist ein Verzeichnis mit allen Studiengängen, die es aktuell in Deutschland gibt. Außerdem werden dir zu jedem Studiengang Alternativen vorgeschlagen.

Wie es nach einem Studium weitergeht, erfährst du auf berufsfeld-info.de. In der „Berufswelt Studium“ gibt es Reportagen speziell zu Studienberufen. Erfahre aus erster Hand, wie Absolventinnen und Absolventen den Übergang in den Beruf geschafft haben und wie ihr Arbeitsalltag aussieht. Alle Reportagen der Berufsfeldinformationen gibt es auch als gedruckte Infomappen. Diese findest du exklusiv im Berufsinformationszentrum (BiZ) deiner Agentur für Arbeit.

Auf BERUFE.TV gibt es Videos zu vielen Studiengängen. Erfahre von Studierenden, was ihr Studium ausmacht. Dozentinnen und Dozenten verraten dir, worauf es ankommt.

Deine Berufsberatung unterstützt dich

Wenn du Fragen zu deinem Wunschstudium hast oder Hilfe bei der Entscheidung brauchst, dann wende dich an die Berufsberatung deiner örtlichen Agentur für Arbeit.

Nutze die Chance für ein persönliches Beratungsgespräch. Vereinbare am besten gleich einen Termin unter der Telefonnummer 0800 4 5555 00 (gebührenfrei). Du kannst auch online ein Gespräch bei der Berufsberatung verabreden.

Beratungstermin vereinbaren