Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Tag der Technik

„Heute die Welt von morgen gestalten“: Unter diesem Motto findet am 23. und 24. Juni 2017 der „Tag der Technik“ statt. Mitmachen können Jugendliche aus ganz Deutschland.

20.06.2017 – Beim „Tag der Technik“ finden bundesweit Aktionen an Hochschulen und Forschungslaboren sowie bei Unternehmen, Vereinen und Verbänden statt. Schülerinnen und Schüler können zum Beispiel bei spannenden Experimenten einen Einblick in technische Berufsfelder erlangen.

An der Universität des Saarlandes etwa sind die Besucherinnen und Besucher eingeladen, sich an Experimentierstationen zu versuchen und Vorträgen über die Themen Energie, Umwelt, Produktion und Verkehr zu lauschen. In Krefeld werden die Jugendlichen aufgefordert, bei „Jugend hackt – Hello World“ vier Aufgaben zu lösen und die richtigen Codes zu entschlüsseln, um anschließend an einen Schatz zu gelangen. An der Hochschule Rostock geht man der Frage auf den Grund, warum ein Segway nicht umfällt. In Wismar gibt es verschiedene Mitmach-Stationen, bei denen Brücken aus Papier gebaut, die Auswirkungen von Seegang mit dem Wellengenerator simuliert oder Roboter programmiert werden.

Welche Veranstaltungen in Deiner Nähe am Tag der Technik angeboten werden, findest Du auf der dazugehörigen Website. Dort kannst du dir die Ergebnisse nach Bundesland anzeigen lassen und erhältst alle wichtigen Infos zum jeweiligen Angebot. Für manche Aktionen muss man sich vorher anmelden.

Organisatoren des Tags der Technik sind der Verein Deutscher Ingenieure (VDI), der Deutsche Verband für Schweißen und verwandte Verfahren (DVS), der Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik e.V. (VDE) sowie das Kompetenzzentrum Technik, Diversity, Chancengleichheit.