Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Individuelle Beratung

Für viele Arbeitgeber ist es eine große Herausforderung, geeignetes Personal zu finden. Nutzen Sie die Beratungsangebote des Arbeitgeber-Service.

Arbeitsmarktberatung

Mit der Arbeitsmarktberatung unterstützen wir Sie mit konkreten Angeboten dabei, beschäftigungsrelevante Probleme zu lösen.

Wir beraten Sie zu folgenden Themen:

  • Lage und Entwicklung des Arbeitsmarktes sowie der Berufe,
    zum Beispiel zu Besetzungschancen in Ihrer Branche und Region,
  • alternative Besetzungsmöglichkeiten von Ausbildungs- und Arbeitsstellen,
    zum Beispiel durch Erstausbildung, Umschulung oder Bewerbersuche im Ausland, wenn es keine inländischen Bewerberinnen bzw. Bewerber gibt,
  • Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitszeit,
    zum Beispiel zur Einrichtung von Teilzeitarbeitsplätzen, alter(n)sgerechter Arbeitsplatzgestaltung oder Gesundheitsförderung (in Zusammenarbeit mit Technischen Beratern oder Beraterinnen und dem Ärztlichen Dienst),
  • Arbeitszeitmodelle, Teilzeitausbildungen sowie weitere Themen rund um eine familienorientierte Arbeitswelt
    zusammen mit den Beauftragen für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA),
  • betriebliche Aus- und Weiterbildung,
    zum Beispiel im Rahmen einer Qualifizierungsberatung,        
  • finanzielle Unterstützungsleistungen,
    zum Beispiel Eingliederungszuschuss bei der Einstellung von Arbeitskräften oder Einstiegsqualifizierung bei Ausbildungssuchenden.

 

Qualifizierungsberatung für kleine und mittelständische Unternehmen

Sie führen ein kleines oder mittelständisches Unternehmen, haben keine eigene Personalabteilung und möchten mit einfachen Mitteln Ihre Personalplanung und -entwicklung optimieren und im Blick haben? Wir unterstützen Sie darin, Potenziale und Risiken in Ihrer Belegschaft zu erkennen, Lösungsstrategien zu entwickeln und richtig einzusetzen.

Ausgehend von Ihrem individuellen Bedarf erhalten Sie mithilfe folgender Module einen detaillierten Blick auf die Kompetenzen und Potenziale Ihrer Belegschaft:

  • Demografieanalyse: Wie alt ist Ihr Personal in fünf oder zehn Jahren?

Wir unterstützen Sie dabei, Risikobereiche zu identifizieren und entwickeln mit Ihnen konkrete Lösungsstrategien.

  • Auswertung von Personalstruktur und Bildungsbedarf: Verfügen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über das Know-how, das Ihr Unternehmen benötigt?

Anhand der Zusammensetzung der Belegschaft in Bezug auf verschiedene Kriterien (zum Beispiel vorhandene Qualifikationen) helfen wir Ihnen, Risiken zu identifizieren, konkreten Bildungsbedarf festzustellen und geeignete Maßnahmen abzuleiten. 

  • Bildungsbedarfsplanung: Wo und wie lernen meine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am besten?

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des passenden Bildungsanbieters für Ihre Beschäftigten. Dabei stellen wir Ihnen verschiedene Lernformen mit Ihren Vor- und Nachteilen vor.

  • Bildungscontrolling: Lohnt sich die Investition für mein Unternehmen?

Wir stellen Ihnen geeignete Evaluationsmethoden vor, mit denen Sie feststellen können, ob und wie sich die Investition in betriebliche Weiterbildung auf Ihren Unternehmenserfolg auswirkt.

Gut zu wissen: Wenn Ihr Anliegen die Kompetenzen oder den gesetzlichen Auftrag der Bundesagentur für Arbeit überschreitet, schalten wir gerne geeignete Netzwerkpartner ein. Diese verfügen über Expertenkenntnisse für unterschiedliche Facetten des Arbeitsmarktes und stehen Ihnen in Kooperation mit uns zur Verfügung.