Jobcenter – Betreuung, Vermittlung & Wiedereingliederung

Das Jobcenter ist ein Zusammenschluss einer zuständigen Kommune eines Kreises oder einer kreisfreien Stadt sowie der Bundesagentur für Arbeit und ist nach dem SGB II verantwortlich für die Durchführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende. Die Zuständigkeit liegt in der Betreuung, Vermittlung und Wiedereingliederung von Arbeitslosengeld-II-Empfänger/innen. Dies zeigt sich in Form von Förderungen beruflicher Weiterbildungen sowie der Zahlung von Zuschüssen bei Eingliederungen. Kommunale Leistungen wie z.B. Sucht- oder Schuldnerberatung werden ebenfalls vom Jobcenter getragen.

Weitere häufig gesuchte Begriffe