BAB - Berufsausbildungsbeihilfe

Die BAB – Berufsausbildungsbeihilfe ist ein Zuschuss für Auszubildende, die während Ihrer Berufsausbildung nicht bei Ihren Eltern wohnen. Die Förderung wird während der Ausübung einer Berufsausbildung sowie während der Teilnahme an einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme gewährt. Maßnahmen wie die Vorbereitung auf einen nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses oder eines gleichwertigen Schulabschlusses werden ebenfalls im Rahmen der BAB – Berufsausbildungsbeihilfe gefördert. Der Antrag kann einfach und schnell online beantragt werden. Für Menschen mit Behinderung gelten bei der BAB - Berufsausbildungsbeihilfe gesonderte Regelungen.

Weitere häufig gesuchte Begriffe