Detailansicht des Stellenangebots

Stellendetails zu: Projektkoordinator/-in (m/w/d)

Projektkoordinator/-in (m/w/d)

Zuletzt bearbeitet: 16.07.2022
Veröffentlicht: 13.07.2022

Typ:

Arbeit

Arbeitszeit:

Vollzeit

Eintrittsdatum:

ab 01.09.2022

Arbeitsort:

Magdeburg

Stellenbeschreibung

Die Landesverkehrswacht Sachsen-Anhalt sucht eine/-n Projektkoordinator/-in für das Projekt "Mobile Verkehrserziehung für Kinder". Mit der Tätigkeit sind folgende Aufgaben verbunden: Konzeptionelle, methodische und zielgruppengerechte Arbeit zur Erstellung kinderspezifischer Verkehrssicherheitsangebote und Erarbeitung und Aktualisierung entsprechender Projektinhalte Auseinandersetzung mit allen Themen der Verkehrserziehung und der Verkehrssicherheit für und von Kindern und Vermittlung verkehrserzieherischer Inhalte Inhaltliche und konzeptionelle Beratung von Kindertagesstätten und Grundschulen zur Durchführung von Verkehrssicherheitsveranstaltungen entsprechend des spezifischen Bedarfes der jeweiligen Einrichtung Hauptverantwortliche Planung, Terminierung und Durchführung von Verkehrssicherheitsveranstaltungen (als Teamleitung) in Kindertagesstätten und Grundschulen im Land Sachsen-Anhalt, u.a. in Anlehnung an die aktuellen Empfehlungen der Kultusministerkonferenz zur Mobilitäts- und Verkehrserziehung an Schulen Anleitung der Projektmitarbeiter hinsichtlich des Projektablaufes im Allgemeinen sowie der Ablauforganisation der Veranstaltungen im Spezifischen Veranstaltungsbezogene Personaleinsatzplanung, -einteilung und -betreuung der Projektmitarbeiter und Fachmoderatoren Unterstützung bei der Projekt- und Finanzplanung sowie bei der Verwendungsnachweisführung Konzeption und Vorstellung von zielgruppengerechten Puppentheaterstücken unter Berücksichtigung verkehrserzieherischer und theaterpädagogischer Aspekte für die mobile Verkehrspuppenbühne Erarbeitung und Zusammenstellung notwendiger Arbeitsmaterialien für die verschiedenen Projektbausteine im Projekt „Mobile Verkehrserziehung für Kinder“ Projektantrags-, bewilligungs- und abrechnungsprüfung für die örtlichen Verkehrswachten für die Bundesprojekte „Kinder im Straßenverkehr“, „Beratungsgespräche in Kindergärten“ und das Zielgruppenprogramm „Kind und Verkehr“ Unterstützung bei der Projektevaluation projektbegleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Beantwortung von Anfragen zu Themen der kindlichen Verkehrserziehung und der Verkehrssicherheitsarbeit in der Zielgruppe Kind

Anforderungen an den Bewerber

Berufsausbildung/Studium:

  • Erzieher/in
  • Assistent/in - Gesundheits- und Sozialwesen
  • Erziehungs-, Bildungswissenschaft (grundständig)
    Hochschulabschluss: Bachelor

Sonstige Angaben zur Ausbildung:

Generell eignet sich die Stelle auch für Quereinsteiger/-innen, Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern sind jedoch erforderlich.

Berufserfahrung:

Mit Berufserfahrung

Fähigkeiten:

  • Soziales, Erziehung, Gesundheit, Sport
    Erweiterte Kenntnisse
    Erziehung, Gruppenarbeit
    Grundkenntnisse
    Pädagogische Psychologie, Schulpsychologie, Vorschularbeit, -erziehung

Persönliche Stärken:

  • Einfühlungsvermögen
  • Organisationsfähigkeit
  • Selbständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Führerscheine:

  • Zwingend erforderlich
    Fahrerlaubnis B PKW/Kleinbusse (alt: FS 3)

Fahrzeug erforderlich:

Nein

Reise-/Montagebereitschaft:

Zeitweise

Führungsverantwortung:

Teamleitung, Projektleitung, Gruppenleitung

Arbeitsorte

  • Klosterwuhne 40, 39124 Magdeburg

Arbeitgeber

Landesverkehrswacht Sachsen-Anhalt e.V.

Firmenadresse:

Klosterwuhne 40 39124 Magdeburg

Betriebsgröße:

zwischen 6 und 50

Branchengruppe:

Sicherheits-, Reinigungs-, Reparatur- und weitere Dienstleistungen

Branche:

Verbraucherorganisationen

Weitere Informationen

Logo der Bundesagentur für Arbeit

Der Arbeitgeber hat die BA mit der Betreuung seines Stellenangebots beauftragt.

Alternativberufe:

  • Pädagoge/Pädagogin
  • Gesundheitstrainer/in

Vergütung:

Entgeltgruppe 5

Tarifvertrag:

TV-L

Befristung:

Unbefristet

Anzahl freier Stellen:

1

Arbeitszeitmodell:

  • Vollzeit

Weitere Informationen zur Arbeitszeit:

40 Wochenstunden

Quelle des Stellenangebots:

arbeitsagentur.de

Referenznummer:

10000-1189308195-S