Herzlich willkommen bei
der Bundes-Agentur für Arbeit

Sie sind auf der Internet-Seite:

www.arbeitsagentur.de

Die Internet-Seite ist von der

Bundes-Agentur für Arbeit.

Sie finden hier Infos

in Leichter Sprache.

 

Aktuelle Infos für Hilfe während der Corona-Krise

Die Corona-Krise bedeutet:

Das Leben von vielen Menschen verändert sich.

 

Viele Menschen brauchen jetzt schnell Hilfe.

 

Es gibt darum neue Hilfen von der Bundes-Agentur.

Und es gibt neue Regeln:

Wie Menschen schnell Hilfe bekommen.

 

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe?

Dann können Sie in der Arbeits-Agentur, dem Job-Center oder

in der Familien-Kasse anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Hier finden Sie Infos dazu: So erreichen Sie die Dienst-Stellen.

Jede Dienst-Stelle hat wegen Corona eine extra Telefon-Nummer bekommen.

Die Telefon-Nummer können Sie anrufen, wenn Sie Hilfe brauchen.

 

Besuche nur mit Termin

Sie können uns auch besuchen.

Dann müssen Sie aber vorher einen Termin machen.

Ohne Termin können Sie uns nicht besuchen.

 

Sie finden hier auch Infos zu:

Bild: Achtung

Die Texte halten sich an die Regeln von Inclusion Europe.

Das Zeichen für Leichte Sprache ist von

Inclusion Europe.

© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe.

 

Wolfgang Klein und Dirk Stauber haben die Texte auf

Leichte Sprache geprüft.

 

Die Bilder sind von der Lebenshilfe für Menschen

mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Illustrator: Stefan Albers, Atelier Fleetinsel 2013

Bild: Logo für Leichte Sprache

Die Aufgaben der Bundes-Agentur für Arbeit

Alle Menschen in Deutschland

sollen eine Arbeit haben.

Darum gibt es die Bundes-Agentur für Arbeit.

Die Bundes-Agentur für Arbeit ist wichtig für

den Arbeits-Markt in Deutschland.

Bild: Büro (Großraum)

Die Bundes-Agentur für Arbeit hilft allen

Menschen in Deutschland.

Zum Beispiel:

Wenn sie eine Arbeit suchen.

Oder wenn sie ihre Arbeit verlieren.

Die Bundes-Agentur für Arbeit

hilft auch den Arbeit-Gebern.

 

Bild: Menschen in Deutschland