Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Wo Sie sonst noch Hilfe finden

Neben Ihrer Arbeitsagentur können Sie auch von anderer Seite Hilfe erhalten. Nutzen Sie die Angebote.

Verschiedene Institutionen geben Menschen mit Behinderungen Hilfestellung und Unterstützung. Die Agentur für Arbeit ist eine davon. Es gibt aber noch andere sogenannte Rehabilitationsträger, zum Beispiel:

  • gesetzliche Krankenkassen
  • gesetzliche Rentenversicherung
  • gesetzliche Unfallversicherung

Die Arbeitsagentur etwa ist für die berufliche Rehabilitation zuständig, die Krankenkassen kümmern sich um die medizinische Reha. Sie können sich direkt bei den Trägern informieren.

Um die Teilhabe von schwerbehinderten Menschen am Arbeitsleben kümmert sich außerdem die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH). Zusätzlich gibt es den Integrationsfachdienst. Er betreut schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen auf dem Weg in Ausbildung oder Beruf. Weitere Informationen können Sie im Merkblatt Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen im Betrieb nachlesen.

Selbsthilfegruppen können Ihnen bei der Bewältigung von Problemen helfen. Der Austausch mit Gleichgesinnten kann es leichter machen, belastende Punkte anzusprechen. Selbsthilfe sollte professionelle Hilfen nicht ersetzen, sondern diese ergänzen. In Selbsthilfegruppen können Sie zum Beispiel:

  • andere Betroffene kennenlernen
  • gemeinsam aktiv werden
  • Angebote und Hilfen mit gestalten

Gut zu wissen: Auch Ihre Familienmitglieder können sich an Selbsthilfegruppen wenden, um sich mit anderen Angehörigen auszutauschen.

Verbände und Vereine bieten oftmals auch Beratung an. Sie helfen Ihnen zum Beispiel bei folgenden Punkten weiter:

  • in rechtlichen Fragen
  • beim Beantragen von Unterstützung
  • bei der Vertretung Ihrer Interessen