New Plan: Registrierung und Verwendung der Daten

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Registrierung und Verwendung der Daten

Eine Registrierung ist freiwillig. Sie bringt jedoch insbesondere bei Bearbeitung des Bereichs „Testen“ den Vorteil, dass beim Verlassen von New Plan Ihre Eingaben gespeichert werden. Die Bearbeitung des Tests kann somit unterbrochen und später fortgesetzt werden. Außerdem können Sie Ihre Ergebnisse jederzeit erneut aufrufen. Ohne Registrierung gehen Ihre Eingaben bei Verlassen des Tools verloren.

Das Benutzerkonto kann jederzeit gelöscht werden. Unter www.arbeitsagentur.de können Sie im Bereich „eServices“ zu „Meine Daten“ gehen und dort unter „Benutzerkonto bearbeiten“ das Benutzerkonto löschen.

Sie können sich jederzeit mit Ihrem bestehenden Account der Bundesagentur für Arbeit bei New Plan anmelden.

Das ist nicht erforderlich. Nach einer Inaktivität von 30 Minuten melden wir registrierte Nutzerinnen und Nutzer automatisch ab.

Hinweis: Bei nicht-registrierten Nutzerinnen und Nutzern wird die Sitzung nach 60 Minuten Inaktivität aus Sicherheitsgründen beendet. Ihre Eingabe und Ergebnisse werden in diesem Fall zurückgesetzt. Registrieren Sie sich, um einen Datenverlust zu vermeiden.

Eine Angabe von persönlichen Daten ist erforderlich, um Ihnen valide und individuelle Ergebnisse anzuzeigen. So sorgen die Angaben beispielsweise dafür, dass Ihre Testantworten im Vergleich zu einer Normgruppe ausgewertet werden können und die angezeigten Weiterbildungen zu Ihrem Beruf passen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Ergebnisberechnung.

Ihr Geburtsjahr wird erhoben, um Sie mit Personen derselben Altersgruppe zu vergleichen. Geburtstag und -monat werden bei einer Registrierung automatisch übergeben, sodass Sie diese Daten nicht doppelt eingeben müssen. Gespeichert wird in New Plan nur das Geburtsjahr – so sind keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich.

Ihre Eingaben im Bereich „Testen“ werden dazu genutzt, um Ihnen individuelle Ergebnisse anzeigen zu können. Es wird hierbei ein Vergleich mit anderen Nutzerinnen und Nutzern durchgeführt, um aufzeigen zu können, wie Ihre Soft Skills, Motive und Arbeitshaltungen im Vergleich zu anderen ausgeprägt sind.

Ihre individuellen Testergebnisse werden nicht an Dritte weitergegeben und sind auch von Ihrer Beratungsfachkraft der Bundesagentur für Arbeit nicht einsehbar. Falls Sie Ihre Ergebnisse mit Ihrer Beratungsfachkraft besprechen möchten, können Sie diese zu Ihrem Gespräch mitbringen, zum Beispiel auf Ihrem Smartphone oder in ausgedruckter Form.