Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Hohe Zufriedenheit mit der Arbeit

Ein Drittel der Erwerbstätigen ist mit seiner Arbeit sehr zufrieden. Das teilt das Statistische Bundesamt mit.

04.06.2018 – Die allermeisten Erwerbstätigen in Deutschland sind mit ihrer Arbeit zufrieden oder sehr zufrieden. Dabei ist der Anteil bei den akademischen Berufen mit rund 91 Prozent am höchsten. Das ergab eine Auswertung des Statistischen Bundesamts (Destatis).

Die Zufriedenheit mit der eigenen Tätigkeit ist Destatis zufolge hoch: Fast 90 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland gaben bei einer Befragung des Bundesamts im Jahr 2017 an, zufrieden zu sein, 33 Prozent davon waren sogar sehr zufrieden.

Die Selbstständigen unterscheiden sich bei der Arbeitszufriedenheit kaum von den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Auch bei den Männern und Frauen oder über Altersgruppen hinweg sind die Anteile ähnlich hoch. 

Im Vergleich einzelner Berufsgruppen sind die Unterschiede beim Anteil der Erwerbstätigen, die zufrieden oder sehr zufrieden sind, etwas größer:

Berufsgruppe Prozent
Akademische Berufe 91
Führungskräfte 90
Handwerks- und verwandte Berufe 89
Dienstleistungsberufe und Verkäuferinnen/Verkäufer 88
Bedienerinnen/Bediener von Anlagen und Maschinen und Montageberufe 87
Hilfsarbeitskräfte 83

Weitere Berufsgruppen sowie Informationen zur Auswertung finden Sie in der Pressemitteilung des Statistischen Bundesamts.