Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Save The Date: Aktionswoche Fachkräftesicherung 2018

Eine Aktionswoche stellt die Arbeit von Netzwerken, die die regionale Fachkräftesicherung fördern, ins Rampenlicht.

26.06.2018 - Die Aktionswoche Fachkräftesicherung 2018 findet vom 17. bis 21. September statt. Unter dem Motto „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“ werden Projekte, Initiativen und Netzwerke beworben, die die Fachkräftesicherung unterstützen.

Unternehmen, die Fachkräfte in ihrer Region suchen, schließen sich vermehrt zu Netzwerken zur Fachkräftesicherung zusammen. Diese bieten zum Beispiel Info-Veranstaltungen an, organisieren regionale Themenwochen oder starten Projektarbeiten mit den Unternehmen. Um dieses Engagement sichtbar zu machen, veranstaltet das „Innovationsbüro Fachkräfte für die Region“ gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) die „Aktionswoche Fachkräftesicherung 2018“ vom 17. bis zum 21. September 2018.

Mitmachen können alle Betriebe, die in der Aktionswoche  eine Veranstaltung zum Thema „Fachkräftesicherung“ anbieten. Mit Unterstützung des Innovationsbüros können die teilnehmenden Unternehmen bundesweit für ihre Aktionen werben. Zudem bietet das Innovationsbüro Unterstützung bei der Organisation und Öffentlichkeitsarbeit an, unter anderem durch umfangreiche Marketingmaterialien rund um die Aktionswoche. 

Weitere Informationen und das Online-Formular zur Anmeldung für die Aktionswoche finden Sie auf der Website des Innovationsbüros.