Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Jetzt bewerben!

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände vergibt auch dieses Jahr wieder den Arbeitgeberpreis für Bildung. Bewerbungen sind noch bis zum 15. August möglich.

31.07.2017 – Der Arbeitgeberpreis für Bildung hat jedes Jahr ein anderes Schwerpunktthema. Das Motto 2017 lautet: „Entwickle deine Zukunft! Mädchen und Frauen für Technik und Digitalisierung begeistern“.

Der Arbeitgeberpreis zeichnet Institutionen aus, die mit ihrer erfolgreichen Bildungsarbeit zur Verbesserung unseres Bildungssystems beitragen und eine Vorbildfunktion für andere Institutionen einnehmen.

Vergeben wird die Auszeichnung in diesem Jahr in den vier Kategorien frühkindliche, schulische, berufliche sowie hochschulische Bildung. Noch bis zum 15. August können sich deshalb Institutionen von der Kindertagesstätte bis zur Hochschule bewerben. Voraussetzung sind eigene Initiativen und Konzepte, die das Interesse und die Motivation von Mädchen und jungen Frauen an Technik und Digitalisierung unterstützen.

Eine Jury aus Bildungsexperten aus Unternehmen, Wissenschaft, Stiftungswesen und Politik wird die Preisträger auswählen. Dotiert ist der Preis in jeder Kategorie mit 10.000 Euro. Die Preisverleihung findet am 29. November im Rahmen des Deutschen Arbeitgebertags in Berlin statt.

Weiter Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie Ansprechpartnern erhalten Sie beim Bund Deutscher Arbeitgeber.