Corona-Virus: Agenturen vor Ort

Wir sind weiter online und telefonisch für Sie erreichbar.
In dringenden Fällen können Sie auch einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren. Danke für Ihr Verständnis, dass Vorsprachen ohne Termin noch nicht möglich sind.
Folgende Kontaktmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung

Telefonisch

  • 0241 897 9900 für Privatpersonen

(Montag - Donnerstag von 08:00 bis 16:30 Uhr und Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr)

  • 0800 4 555500 für Privatpersonen

(Montag - Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr, gebührenfrei) 

  • 0800 4 555520 für Unternehmen

(Montag - Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr, gebührenfrei)

Aufgrund des hohen Anrufaufkommens kann unsere telefonische Erreichbarkeit vereinzelt eingeschränkt sein.

Telefonische Erreichbarkeit
Je höher der Balken, desto besser telefonisch erreichbar

Individuelles Onlineangebot

https://www.arbeitsagentur.de/eservices 

Sie können sich gerne auch per E-Mail mit uns in Verbindung setzen:

Bitte schildern Sie kurz Ihr Anliegen und nennen Sie zur schnellen Identifizierung

  • Kundennummer (soweit vorhanden)
  • Name, Vorname
  • Adresse und Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • Wie und wann sind Sie am besten erreichbar?

Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.


Für Fragen zur Berufswahl, Ausbildung und Studium

Ab sofort besteht die Möglichkeit, die Berufsberatung vor dem Erwerbsleben über zusätzlich eingerichtete Hotline-Nummern und Mailadressen direkt zu erreichen:

  • Städteregion Aachen
  • Kreis Düren
  • Kreis Heinsberg

Selfie-Ident-Verfahren, jetzt nutzen und online Identitätsprüfung per Smartphone oder Tablet durchführen

Sie haben sich während der Corona-Pandemie telefonisch, online oder per E-Mail bei der Agentur für Arbeit arbeitslos gemeldet? Dann nutzen Sie bitte ab sofort die neue digitale Möglichkeit des Selfie-Ident-Verfahrens, um Ihre Identität zu bestätigen – und das ganz bequem von zu Hause aus. Derzeit verschickt die Arbeitsagentur dazu auch Briefe an Betroffene.

  • Was ist das Selfie-Ident-Verfahren?

Das ist eine Online-Identifikation für Personen, die ihre Arbeitslosmeldung während der Corona-Pandemie nicht persönlich vornehmen können.

  • Was brauchen Sie dafür?

Alles, was Sie hierzu benötigen, ist ein App-fähiges Gerät (Smartphone, Tablet), eine Internetverbindung und einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (alle Nationalitäten). 

  • Wie funktioniert die App?

Informationen finden Sie unter der Adresse www.arbeitsagentur.de/selfieident.
Link zum Herstellervideo auf YouTube.

Kurzarbeitergeld