07.03.2022 | Presseinfo Nr. 15

Arbeitsagentur bietet ein buntes Programm in der Woche der Ausbildung vom 14. bis 18. März

 Die 9. Woche der Ausbildung steht unter dem Motto „Mehr Ausbildung wagen“.
 
Fünf Tage, sechs digitale Veranstaltungen, eine Telefonaktion und die Berufsberatung on Tour am Elisenbrunnen in Aachen - ein buntes Angebot für alle, die eine Ausbildung suchen. Fünf Tage, sechs digitale Veranstaltungen, eine Telefonaktion und die Berufsberatung on Tour am Elisenbrunnen in Aachen - ein buntes Angebot für alle, die eine Ausbildung suchen.

„Eine Ausbildung ist einer der erfolgversprechendsten Wege, ins Berufsleben zu starten. Wir möchten den Jugendlichen und jungen Erwachsen mit der Aktionswoche die zahlreichen Vorteile und Karrieremöglichkeiten einer betrieblichen Ausbildung näherbringen. Deshalb gibt es auch in diesem Jahr zahlreiche Online-Angebote, aber auch eine telefonische und eine Präsenz-Aktion in der Woche der Ausbildung“, beschreibt Ulrich Käser, Leiter der Agentur für Arbeit Aachen-Düren, das Programm vom 14. März - 18. März. Mit dabei sind neben Berufsberaterinnen und Berufsberatern auch Partnerinnen und Partner der Industrie- und Handelskammer Aachen, der Handwerkskammer Aachen, des Jobcenters der StädteRegion Aachen, des Jobcenters Kreis Heinsberg und der jobcom Kreis Düren.

Die Veranstaltungen im Einzelnen:

14. März 2022 von 14:00 – ca. 15:30 Uhr (online) - „Berufe in Medizin, Gesundheit und Pflege“

Fachkräfte im Bereich von Gesundheitsberufen leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsversorgung der Menschen in unserer Region. Die Berufsberatung bietet Entscheidungshilfen, einen Blick hinter die Kulissen und Bewerbungstipps. Sie zeigt, welche beruflichen Möglichkeiten und Chancen in diesem Berufsfeld stecken – denn Gesundheit ist mehr als Pflege. Auch kaufmännische und technische Tätigkeiten in dieser Zukunftsbranche werden vorgestellt.

15. März 2022 von 14:00 – 15:30 Uhr (online) „Ohne Handwerk geht nichts“

Die Handwerkskammer Aachen, Ausbildungsbotschafter und die Berufsberatung geben Einblick in Berufe und Karrierechancen im Handwerk. Das Handwerk bietet ideale Voraussetzungen, um persönliche Begabungen auszuleben und stetig weiterzuentwickeln. Die Ausbildungsbotschafter berichten über ihren Weg zum Wunschberuf und nehmen die Teilnehmenden digital mit in ihren Betrieb.

16. März 2022 von 9:00 – 12:00 Uhr (telefonisch) „Beratung zur Teilzeitausbildung“

Wenn die Arbeitszeit z.B. wegen der Betreuung eines Kindes oder eines pflegebedürftigen Menschen eingeschränkt ist, bietet die Ausbildung in Teilzeit eine flexiblere Zeiteinteilung. Wichtig ist, die Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten zu kennen. Um die persönlichen Perspektiven zu besprechen und individuell zu unterstützen, stehen folgende Expertinnen und Experten bereit:

  • Andrea Hilger, Arbeitsagentur Aachen-Düren-Heinsberg        Tel. 0241/897-1547
  • Silke Dannapfel, Jobcenter Kreis Heinsberg                          Tel. 02452/9762-330
  • Simone Peters, Jobcenter StädteRegion Aachen                  Tel. 0241/88681-5700
  • Udo Hohensee, jobcom Kreis Düren                                     Tel. 02421/22 156 1116

16. März 2022 von 14:00 – ca. 15:30 Uhr (online) - „Zukunft MINT“

Industrie- und Handelskammer Aachen, Ausbildungsbotschafter und Berufsberatung stellen Ausbildungsberufe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik vor. Auszubildende berichten live aus ihren Ausbildungsbetrieben und geben Tipps aus der Praxis.

16. März 2022 von 15:00 – ca. 19:00 Uhr (online) - „Ausbildung als Fachinformatiker*in – Teste deine Talente in der App-Entwicklung“

Das zdi-Netzwerk Aachen und Heinsberg in Kooperation mit dem f:male innovation Hub Düsseldorf bietet den Workshop für Jugendliche von 14 – 21 Jahren an, die Kenntnisse in der App-Entwicklung gewinnen möchten. Interessierte Jugendliche richten ihre Anmeldung bis zum 14. März an hello@femaleinnovationhub.de.

17. März 2022 von 14:00 – 15:30 Uhr (online) - "Die Vielfalt der kaufmännischen Berufe“

Industrie- und Handelskammer Aachen, Ausbildungsbotschafter und Berufsberatung nehmen Jugendliche mit in die Welt der kaufmännischen Berufe. Die Auszubildenden berichten live aus ihren Ausbildungsbetrieben, stellen ihre Berufe vor und beantworten Fragen.

18. März 2022 von 14:00 – ca. 15:30 Uhr (online) - „Erfolgreich bewerben – Wer bin ich – Was will ich - Wie werbe ich für mich“

Das Bewerbungsbüro des Jobcenters der StädteRegion Aachen und die Berufsberatung geben Tipps, wie man in einer persönlichen Bewerbung seine Stärken einbringt und wie man sich auf Vorstellungsgespräche sowie Auswahlverfahren vorbereiten kann.

17. März und 18. März 14:00 – 18:00 Uhr sowie 19. März 12:00 – 16:00 Uhr (vor Ort: Rotunde Elisenbrunnen Aachen) „Ausbildung jetzt – sei dabei!“

Wer Orientierung sucht, sich für eine duale Ausbildung interessiert oder Fragen rund um das Thema Ausbildung hat, ist hier genau richtig. Die Industrie- und Handelskammer Aachen, die Handwerkskammer Aachen und die Berufsberatung sind für Jugendliche und Interessierte als Ansprechpartner vor Ort. Auch Eltern können das Angebot wahrnehmen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Alle Veranstaltungen im Überblick und die Möglichkeit zur Anmeldung unter: www.arbeitsagentur.de/vor-ort/aachen-dueren/veranstaltungen

Überregional werden ebenfalls Online-Veranstaltungen angeboten, welche auf der Seite www.arbeitsagentur.de/vor-ort/rd-nrw/berufseinstieg  zu finden sind.

Auch außerhalb der Woche der Ausbildung sind die Berufsberaterinnen und Berufsberater in der Region telefonisch und per Mail erreichbar unter: