01.04.2022 | Presseinfo Nr. 17

EINLADUNG zur 10. Studienmesse der Agentur für Arbeit im THG, Friedrichstr. 70 in Aalen

Am 09.04.2022 von 09:30 – 13.30 Uhr öffnen sich die Türen des Theodor- Heuss-Gymnasiums für alle Besucherinnen und Besucher, die an Informationen rund um das Thema „Studium“ interessiert sind.
 

„Wir freuen uns, dass nach zweijähriger Pause die Vertreterinnen und Vertreter der Hochschulen und der Berufs- und Studienberatung wieder alle Ihre Fragen persönlich beantworten können“, so Claudia Prusik, Vorsitzende der Geschäftsführung der Aalener Arbeitsagentur. Ob Hochschule, Uni oder Ausland – holen Sie sich Informationen zu den unterschiedlichsten Themen.

Über 30 Aussteller halten Informationen von A wie Anglistik bis Z wie Zahnmedizin für Sie parat.

Nutzen Sie das Wissen der Fachleute in über 20 Vorträgen und lassen Sie sich in individuellen Gesprächen von Studienprofis beraten.

Dieses Jahr haben die Studieninteressierten ganz exklusiv die Möglichkeit, an einem Forschungsprojekt zur Berufsorientierung teilzunehmen. Im Rahmen einer Masterarbeit wird in einer wissenschaftlichen Studie der Zusammenhang zwischen dem Blickverhalten und den Berufsinteressen erforscht. Über das sogenannte Eye-Tracking soll der passende Berufsbereich ermittelt werden.

„Ich freue mich über diese Zusammenarbeit mit der Hochschule und bin auf die Ergebnisse dieser Untersuchung und die Rückmeldungen der Probanden gespannt.  Es ist wichtig, dass wir in einer sich stark verändernden Berufswelt auch neue Unterstützungsmöglichkeiten entwickeln, die den Jugendlichen bei der Berufsorientierung weiterhelfen“, so Prusik.

Das Programm zur Aalener Studienmesse können Sie gerne schon vorab telefonisch unter 07361 575 170 oder per E-Mail Aalen.BIZ@arbeitsagentur.de anfordern.

Eine Anmeldung zur Studienmesse ist nicht erforderlich und der Eintritt ist frei. Bitte beachten Sie am Messetag die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.