08.03.2022 | Presseinfo Nr. 17

Berufsabschluss nachholen

Viele Menschen arbeiten längst nicht mehr in ihrem erlernten Beruf. Andere haben bislang keinen Berufsabschluss gemacht. Sie arbeiten somit in an- oder ungelernter Tätigkeit. Da Fachkräfte am Arbeitsmarkt besonders gefragt sind, macht für diese Personen Sinn einen Berufsabschluss in der aktuellen Tätigkeit nachzuholen. Doch wie geht das?

In einer Online-Veranstaltung erklärt die Berufsberatung im Erwerbsleben der Agentur für Arbeit am Dienstag, den 15. März um 16.00 Uhr per Zoom, wie dies gehen könnte. Sie stellen die verschiedenen Wege vor mit denen man den Berufsabschluss nachholen kann und informieren über finanzielle Fördermöglichkeiten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung unter www.woche-der-ausbildung.de erforderlich. Dort erhalten Interessierte auch den Zugangslink zur Online-Veranstaltung.