14.09.2021 | Presseinfo Nr. 36

App für Kunden der Arbeitsagentur mit neuen Funktionen

Seit Februar 2021 gibt es die neue Kunden-App der BA („BA-Mobil“), die in den gängigen App-Stores bereitgestellt wird. Weit mehr als 100.000 Mal wurde sie seitdem heruntergeladen. 

Seit Februar 2021 gibt es die neue Kunden-App der BA („BA-Mobil“), die in den gängigen App-Stores bereitgestellt wird. Weit mehr als 100.000 Mal wurde sie seitdem heruntergeladen. 

Mit der APP können bequem und ohne Wartezeiten Termine verwaltet werden, Vermittlungsvorschläge eingesehen werden und es kann schriftlich mit den Fachabteilungen kommuniziert werden. Auch Veränderungen in den persönlichen Verhältnissen können der Arbeitsagentur auf diesem Wege mitgeteilt werden.

Der Datenschutz ist dabei gewahrt. 

Dieses Serviceangebot wird fortlaufend um neue Funktionen erweitert. 

Ab sofort verfügt die App auch über eine Upload-Funktion, über die Dokumente oder Fotos hochgeladen werden können. So ist dies beispielsweise möglich für Krankmeldungen, indem die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung mit dem Smartphone fotografiert wird und direkt über die App an die Agentur für Arbeit gesendet wird. 

Schrittweise werden weitere Funktionalitäten in die App eingebaut werden, so dass die Nutzer für Meldungen und Nachweise lediglich ihr mobiles Endgerät benötigen.

Persönliche Termine, Warte- und Wegzeiten werden so vermieden. 

Weitere Informationen über die App „BA-Mobil“ findet man auch unter www.arbeitsagentur.de.