16.07.2021 | Presseinfo Nr. 29

Mit dem Ausbildungsvertrag gelassen in die Ferien starten #Ausbildung klarmachen

Alle, die noch immer auf der Suche nach einer passenden Ausbildungsstelle sind, können am 20.07.2021 die Ausbildungsmesse der Agentur für Arbeit Altenburg-Gera besuchen.

Alle, die noch immer auf der Suche nach einer passenden Ausbildungsstelle sind, können am 20.07.2021 die Ausbildungsmesse der Agentur für Arbeit Altenburg-Gera besuchen. Mit dabei sind das gesamte Team der Berufsberatung, das Jugendhaus Gera, unsere Partner der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer sowie regionale Unternehmen und Partner.

Die Ausbildungsmesse findet von 14-17 Uhr auf dem Parkdeck der Agentur für Arbeit Gera, Reichsstraße 15, 07545 Gera statt. 

Am Messetag informieren wir zu möglichen Ausbildungsstellen, Überbrückungsmöglichkeiten, Unterstützungsangeboten sowie über Praktikum und Ferienarbeit.

„Wir freuen uns, dass wir endlich wieder ein persönliches Messeangebot machen können. Dadurch, dass die Besucher mit potentiellen Arbeitgebern direkt ins Gespräch kommen, ergeben sich vielleicht neue Chancen. Ich möchte noch einmal sagen, dass es für alle, die ein wenig Flexibilität bei der Berufswahl an den Tag legen, noch nicht zu spät ist, einen Ausbildungsplatz zu finden. Noch immer sind uns im Agenturbezirk über 1.200 freie Ausbildungsstellen gemeldet, die unsere Berufsberater gern vermitteln“, sagt Agenturchef Stefan Scholz. 

Informationen zur Messe sind online, unter www.arbeitsagentur.de/vor-ort/altenburg-gera  - Berufsberatung vor Ort, zu finden. 

In der Messewoche haben wir noch besondere Online-Angebote für Jugendliche: 

19.7.2021, 16 Uhr - Ausbildung klarmachen – Erfolg mit Plan B

Alternativen finden, Optionen nutzen - die Berufsberatung informiert, wie es geht.

21.7.2021,16 Uhr - Raus von Zuhaus – Freiwilligendienst im In- und Ausland

Herr Ilse (Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben) informiert.

22.7.2021, 16 Uhr - Ausbildung klarmachen – Erfolg mit Plan B

Alternativen finden, Optionen nutzen - die Berufsberatung informiert, wie es geht. 

Telefonische Anmeldungen sind unter 0365 857 321 möglich. Dann werden die Einwahldaten für die jeweilige Veranstaltung direkt zugeschickt.