24.11.2020 | Presseinfo Nr. 42

Wir bringen Menschen und Arbeit zusammen

Die Agentur für Arbeit Altenburg-Gera stellt zum 1. September 2021 Nachwuchskräfte ein und bildet sie drei Jahre lang zu Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Bachelor of Arts im Bereich Arbeitsmarktmanagement und Beratung aus.

Die Agentur für Arbeit Altenburg-Gera stellt zum 1. September 2021 Nachwuchskräfte ein und bildet sie drei Jahre lang zu Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Bachelor of Arts im Bereich Arbeitsmarktmanagement und Beratung aus. Bewerbungen sind noch bis zum 31.12.2020 möglich.

Die Bundesagentur für Arbeit ist die größte Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt und erbringt für Bürgerinnen und Bürger, für Unternehmen und Institutionen umfassende Leistungen rund um den Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Nach dem Leitsatz: Wir bringen Menschen und Arbeit zusammen.

Wer gern mit und für Menschen arbeiten möchte, für den ist möglicherweise der Beruf des/der Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen genau richtig. Die Bundesagentur für Arbeit bietet einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Umfeld sowie eine fundierte Aus- und Weiterbildung. Die späteren Einsatzgebiete sind breit gestreut und reichen von Beratung und Vermittlung über Telefonie im Service-Center bis zur Leistungsgewährung.

Bewerberinnen und Bewerber, die über Abitur oder Fachhochschulreife verfügen und ein vertieftes Interesse an betriebswirtschaftlichen, arbeitsmarkt- und gesellschaftspolitischen Zusammenhängen mitbringen, finden in den Studiengängen „Arbeitsmarktmanagement“ und „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung“ die optimale Kombination von wissenschaftlichem Studium und Praxiserfahrung. Diese bereiten auf verantwortungssvolle Tätigkeiten in den Agenturen für Arbeit und Jobcentern vor.