Menschen mit Kindern

Sie möchten zum Beispiel nach einer längeren Erziehungsphase in Ihren Beruf zurückkehren oder Sie haben Fragen zur Frauenförderung, Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt oder zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dann ist die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Ihre Ansprechpartnerin.

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

  • beraten und unterstützen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie deren Organisationen in allen Fragen des Wiedereinstiegs in den Beruf,
  • informieren über die Situation von Frauen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und zeigen Handlungsbedarfe auf, wo Benachteiligungen abgebaut werden müssen,
  • arbeiten mit den Stellen des Bezirks der Agentur für Arbeit zusammen, die in Fragen der Frauenerwerbsarbeit tätig sind, um die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen zu sichern,
  • beraten und unterstützen Fach- und Führungskräfte bei der frauen- und familiengerechten fachlichen Aufgabenerledigung.
  • wirken bei der Entwicklung von geschäftspolitischen Konzepten der Agentur für Arbeit zur Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt mit.

 

 

 

 

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Petra Schröer

Paulus-Jenisius-Straße 43
09456 Annaberg-Buchholz

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

  • repräsentieren die Agentur für Arbeit und sind Ansprechpartnerinnen in übergeordneten Fragen der Frauenförderung, der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei beiden Geschlechtern.
  • Hierzu zählen insbesondere Fragen der beruflichen Ausbildung, des beruflichen Einstiegs und Fortkommens von Frauen und des Wiedereinstiegs von Frauen und Männern nach einer Familienphase sowie Fragen hinsichtlich einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung.
  • Dabei arbeitet die Beauftragte für Chancengleichheit mit verschiedenen Bündnispartnern im Erzgebirgskreis zusammen. Sie ist unter anderem Mitglied im Lokalen Bündnis für Famlie, organisiert MINT-veranstaltungen und arbeitet  aktiv am bundesweiten Girls- und Boys Day mit.

 

Weitere Informationen

Komm, mach MINT.

Junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge begeistern.  Mehr

Girls- und Boys Day am 28.4.2022:

Wie jedes Jahr so gibt es auch in diesem Jahr wieder einen spannenden Tag in der heimischen Wirtschaft. 

Gemeinsam mit dem Netzwerk planen wir den Tag für Euch. Entsprechende Informationen gibt es dann zu gegebener an dieser Stelle. 

Weitere Informationen findet Ihr im Netz unter Girls Day und Boys Day