16.10.2020 | Presseinfo Nr. 39

Arbeitsagentur Annaberg-Buchholz sucht Nachwuchskräfte für die eigenen Reihen

Annalena G., Studierende aus Chemnitz und ein Gesicht der neuen Marketingkampagne der BA


"Ich bin fasziniert von der Vielseitigkeit der BA. Ich konnte schon die verschiedensten Bereiche kennenlernen und habe an unterschiedlichen Kundengesprächen teilgenommen - sehr interessant."  





 

Wer – wie Annalena – auch ein Studium bei der BA absolvieren möchte, sollte sich bis spätestens Ende November diesen Jahres online bewerben. Insgesamt sind neun Studienplätze für Südwestsachsen, zu der sich auch das Erzgebirge zählt, zu vergeben. Außerdem werden zwölf motivierte Nachwuchskräfte für eine Ausbildung gesucht. Hierfür ist Ende Oktober 2020 Bewerbungsschluss.

 

Womit punktet die BA?                           

Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Innovation und Work-Life-Balance sind Stichworte, die die BA groß schreibt. In den vergangenen Jahren entwickelte sich die BA zu einer modernen Dienstleisterin für Unternehmen sowie Kundinnen und Kunden und hierfür benötigt sie die richtigen Leute.

 

Absolvent*innen schätzen nach der Ausbildung oder dem Studium von den Agenturen übernommen zu werden. Die Jobs bei der BA sind krisensicher und systemrelevant. Spannende Laufbahnen und Entwicklungsmöglichkeiten warten auf die künftigen Azubis und Studierenden.

 

Welche weiteren Vorteile die BA als Arbeitgeberin bietet, lesen Sie hier.

Interessierte können sich auf der Karriereseite der BA zur Ausbildung „Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen“ sowie über die Studiengänge „Arbeitsmarktmanagement“ oder „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung“ informieren. Eine Bewerbung ist ausschließlich über das Online-Bewerberportal möglich.

 

Hier geht’s zu den freien Stellen:

- Ausbildung (Referenzcode 2020_E_000729 / Bewerbungsfrist 31.10.2020)
- Studium (Referenzcode 2020_E_000732 / Bewerbungsfrist 30.11.2020)

Für Rückfragen stehen Ihnen Andrea Teschner (03733/133-6071) oder Ricardo Paul (Tel. 0371 567 1759) gern zur Verfügung.

Mehr Infos gibt’s auch unter www.jba-erz.de  unter Über uns