Menschen, die sich qualifizieren wollen

Der Weiterbildungsverbund Erzgebirge stellt sich vor 

Die Arbeitsagentur Annaberg-Buchholz, die WFE Erzgebirge, die IHK, die Arbeit, Technik und Bildung gGmbH sowie weitere Mitglieder der Fachkräfteallianz Erzgebirge haben den innovativen Weiterbildungsverbund gegründet, um dem Strukturwandel in der heimischen Wirtschaft mit gezielten betrieblichen und individuellen Weiterbildungsaktivitäten zu begegnen.

Seit November 2021 kümmert sich das vierköpfiges Team der Koordinierungsstelle des Weiterbildungsverbundes Erzgebirge um Qualifizierung aus einer Hand.

Wie halte ich Fachkräfte und vorhandenes Wissen im Unternehmen und wie gewinne ich neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen? Wie mache ich mein Unternehmen fit für die Zukunft? Wie sichere ich den Erhalt meines Unternehmens? Bei all diesen Fragen setzt das Projekt an und sensibilisiert alle Beteiligten zum Thema Qualifizierung. Das Instrument Weiterbildung zur individuellen Fachkräftesicherung in heimischen Unternehmen wird ausgebaut und etabliert.

Bildungszielplanung 2022 der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz

Die Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz fördert unter Berücksichtigung der Entwicklungen am Arbeitsmarkt die folgenden Bildungsziele und -schwerpunkte nach dem Sozialgesetzbuch-Drittes Buch (SGB III) im Jahr 2022.

Wie bereits in den vergangenen Jahren stehen bei der aktiven Arbeitsmarktpolitik sowohl die Vermeidung als auch die Beendigung bestehender Arbeitslosigkeit und die nachhaltige Integration in Beschäftigung im Mittelpunkt.

Hier finden Sie die regionale Bildungszielplanung. 

Bei Fragen steht Ihnen die Arbeitsagentur Annaberg-Buchholz beratend zur Seite.