02.03.2020 | Presseinfo Nr. 16

Nach der Schule ins Ausland

Zwischen Schulabschluss und dem Einstieg in das Berufsleben oder der Aufnahme eines Studiums bleibt oftmals etwas Zeit, spannende Auslandserfahrungen zu sammeln, dadurch die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln, neue Menschen und Kulturen kennen zu lernen und den Horizont zu erweitern.
 

Infoveranstaltung im Berufsinformationszentrum Ansbach:

„Entdecke die Welt! – Nach der Schule ins Ausland“

Zwischen Schulabschluss und dem Einstieg in das Berufsleben oder der Aufnahme eines Studiums bleibt oftmals etwas Zeit, spannende Auslandserfahrungen zu sammeln, dadurch die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln, neue Menschen und Kulturen kennen zu lernen und den Horizont zu erweitern.

Im Rahmen der berufskundlichen Vortragsreihe für Schülerinnen und Schüler „Donnerstag um halb drei im BIZ“ findet dazu am 12. März 2020 um 14.30 Uhr im Berufsinformationszentrum – BIZ – der Agentur für Arbeit Ansbach, Schalkhäuser Str. 40 eine Infoveranstaltung statt.

Zum Thema „Entdecke die Welt – nach der Schule ins Ausland“ sind natürlich auch interessierte Eltern und Lehrer herzlich eingeladen.

Folgende Möglichkeiten werden von Frau Süß von der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit in Bonn, live per Skype im BIZ Ansbach vorgestellt:

Studieren im Ausland

Ausbildung / Praktikum im Ausland

Freiwilligendienst im Ausland

Au-Pair

Work & Travel

Summerjobs / Jobben im Ausland

Anschließend steht sie gerne für Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen/Schulklassen erwünscht unter 0981/182-333.