20.05.2022 | Presseinfo Nr. 27

Fachkräfte gesucht!? Weiterbildung hilft

Am Dienstag, 31. Mai um 13 Uhr und am Mittwoch, 8 Juni um 11 Uhr beraten Expertinnen der Agentur für Arbeit Aschaffenburg via Skype Unternehmen zum Thema Qualifizierungsmöglichkeiten und Weiterbildungsförderung.



 

n Zeiten des technologischen Wandels mit seinen zahlreichen Automatisierungs- und Digitalisierungsthemen den Wissensstand aller Beschäftigten hoch zu halten, ist eine große Herausforderung. Unter bestimmten Voraussetzungen können über das Qualifizierungschancengesetz bis zu hundert Prozent an Weiterbildungskosten und des Arbeitsentgelts gefördert werden. Hierzu beraten Mitarbeiterinnen der Qualifizierungs- und Weiterbildungsberatung der Agentur für Arbeit in Aschaffenburg, Alzenau und im Landkreis Miltenberg.

Einwahldaten sind erhältlich über eine E-Mail an:

aschaffenburg.qualifizierungsberatung@arbeitsagentur.de

Der Online-Vortrag dauert etwa eine Stunde.

Ansprechpartnerinnen: Melanie Glenz, Janine Kuhn, Anja Kuhn, Stephanie Drumm

Telefon: 06021 390 474

Teampostfach: aschaffenburg.qualifizierungsberatung@arbeitsagentur.de 

Internet: www.arbeitsagentur.de/vor-ort/aschaffenburg/weiterbildung-beschaeftigter

Auch auf der Hochschulmesse Campus Careers am 2. Juni in der TVA Halle sind Beraterinnen und Berater der Agentur für Arbeit Aschaffenburg dabei. Sie geben dort unter anderem individuell Auskunft zu Jobsuche, Weiterbildung, Wiedereinstieg und europaweiter Beschäftigung.

https://www.th-ab.de/hochschule/aktuelles/veranstaltungen/campus-careers