Deutscher Weiterbildungstag in Augsburg: beruflich neu durchstarten

11.09.2023 | Presseinfo Nr. 42

  • Welche Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung kommen für mich infrage?
  • Welche Möglichkeiten haben Arbeitgeber, um ihre Beschäftigten zu qualifizieren?
  • Welche berufliche Weiterbildung passt zu mir und zu den Entwicklungen am Arbeitsmarkt?

Zum Deutschen Weiterbildungstag am Mittwoch, 20. September 2023, findet im Augsburger Rathaus eine Auftaktveranstaltung für Arbeitgeber und Weiterbildungsinteressierte statt. Dort stellen sich und ihre Angebote beim „Markt der Möglichkeiten“ 30 Bildungsanbieter aus dem Augsburger Großraum in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Augsburg, den Kammern, der Uni und Hochschule Augsburg sowie den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg und der Stadt Augsburg zwischen 16:00 Uhr und 19:30 Uhr vor und stehen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Fragen zur Verfügung. Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich für den „Markt der Möglichkeiten“ online unter https://eveeno.com/dwt2023 an. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Ob Sie an beruflicher Weiterbildung interessiert sind, mehr Verantwortung im Job übernehmen oder sich beruflich neu orientieren wollen – die Berufsberatung im Erwerbsleben der Agentur für Arbeit Augsburg unterstützt Sie in jeder Phase Ihres Berufslebens. Infos erhalten Sie im Internet unter https://www.arbeitsagentur.de/karriere-und-weiterbildung/berufsberatung-im-erwerbsleben. Wir beraten Sie umfassend, individuell, kostenfrei und neutral. Darüber hinaus steht Ihnen ein umfangreiches Veranstaltungsangebot zur Verfügung. https://eveeno.com/berufsberatungstermine_augsburg .

Für Arbeitgeber bietet das Qualifizierungschancengesetzes (QCG) interessante Fördermöglichkeiten für ihre Mitarbeiter unabhängig von Ausbildung, Lebensalter und Betriebsgröße an. Immer mehr Firmen, wie die Andreas Schmid Group, erkennen den Wert dieses Instruments. Dr. Claudia Ambrosy, Chief Financial Officer: „Das QCG ist für uns ein wichtiger Baustein, um die dringend benötigten Fachkräfte zu gewinnen. Die Bandbreite reicht von der Fachkraft für Lagerlogistik bis zum Fachinformatiker. Dabei ist das QCG eine Win-win-win Situation für die einzelne Person, den Arbeitgeber und die Agentur für Arbeit. Bei allen Fragestellungen rund um das Förderprogramm ist die Agentur für Arbeit ein wertvoller Partner und hat uns sehr engagiert unterstützt.“ Roland Fürst, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Augsburg ergänzt: „Wir begrüßen außerordentlich, dass wir durch das QCG nun auch Beschäftigte fördern können und nicht nur Arbeitslose. Gerade durch den Strukturwandel bedrohte Beschäftigte profitieren enorm davon. Außerdem spielt es jetzt keine Rolle mehr, wie groß der Betrieb ist.“

Bei der Veranstaltung am 20.September erhalten Interessierte grundlegende Informationen zu diesem Förderprogramm. Zudem können sie von Experten Antworten zu ihren individuellen Fragen erhalten. Die Anmeldung erfolgt auch hier online über https://eveeno.com/dwt2023

Unter www.bildungsportal-a3.de/dwt2023 finden sich auf einer interaktiven Karte alle Aktionen und Events, die in der Region zum Deutschen Weiterbildungstag vom 12. September bis 19. Oktober 2023 stattfinden.

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen