04.09.2019 | Presseinfo Nr. 64

Informationen zur Ausbildung beim Zoll

Informationen über das Auswahlverfahren, den Ablauf und die Inhalte der Ausbildung beim Zoll im mittleren und gehobenen Dienst gibt es am Donnerstag, 12. September, von 16:00 bis 18:00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Fulda (Eingang Gambettagasse).

Im Anschluss an einen kleinen Vortrag besteht die Möglichkeit, persönliche Fragen zu klären und Bewerbungsunterlagen zusammenzustellen. Eine Bewerbung direkt vor Ort ist möglich, wenn folgende Bewerbungsunterlagen mitgebracht werden:
• Bewerbungsanschreiben
• Tabellarischer Lebenslauf
• Bewerbungsbogen 5330 (liegt auch vor Ort aus; die Kollegen helfen beim Ausfüllen)
• sonstige Befähigungsnachweise
• Schulzeugnis, Facharbeiterbrief, Abschlusszeugnis Berufsausbildung in beglaubigter Kopie
• ggf. Nachweis der Schwerbehinderung
• Zusätzlich für Soldaten: Zulassungsschein / Eingliederungsschein, Dienstzeugnis