21.10.2019 | Presseinfo Nr. 71

Uniformberufe stellen sich vor

Wer sich für eine Ausbildung bei Bundeswehr, Bundespolizei, Polizei oder beim Zoll interessiert, der ist am Donnerstag, 31. Oktober, von 15 bis 18 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Fulda (Eingang Gambettagasse) richtig. Die jeweiligen Einstellungsberater beantworten alle Fragen zu den Voraussetzungen, dem Bewerbungs- und Auswahlverfahren und den Karrieremöglichkeiten.
Die Polizei kümmert sich um die Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung. Sie verhindert kriminelles Verhalten durch Vorbeugung und Beratung. Der Bundespolizei obliegt grundsätzlich der Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung. Zu den Aufgaben gehören u.a. die Kontrolle des Grenzüberschreitenden Verkehrs sowie Schutz und Sicherheit des Luftverkehrs. Die Bundeswehr ist zuständig für weltweite Einsätze in Krisenregionen und schnelle Hilfe bei Naturkatastrophen. Der Zoll kontrolliert die Grenzabschnitte um zu verhindern, dass Personen oder Waren illegal die Grenzen passieren.
Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich.