Wichtige Informationen für Ihren Termin

Eine gute Vorbereitung auf Ihr Gespräch mit unseren Vermittlerinnen und Vermittlern spart Ihnen und uns eine Menge Zeit. Damit wir Ihr Anliegen zügig bearbeiten können, haben wir eine Liste von Unterlagen zusammengestellt, die Sie für Ihr Gespäch mit der Arbeitsagentur benötigen. Derzeit finden unsere Kundengespräche in der Regel telefonisch statt. Wie Sie eine Videoberatung in Anspruch nehmen können, erfahren Sie hier.

Für Ihren Gesprächstermin mit der Arbeitsagentur halten Sie bitte folgende Unterlagen bereit: 

  • Papier und Stift
  • bei erstmaliger Meldung den ausgefüllten und ausgedruckten Anmeldebogen
  • Anmeldebogen (PDF, 49kb, nicht Barrierefrei) 
  • Lebenslauf
  • Abschluss-, bzw. Arbeitszeugnisse
  • Personalausweis mit aktueller Adresse oder
  • Reisepass mit Meldebestätigung
  • Sozialversicherungsnummer
  • Kündigungsschreiben, bzw. den befristeten Arbeitsvertrag
  • Aufenthaltsgenehmigung und/oder Arbeitsgenehmigung (nur Personen ohne deutsche Staatsangehörigkeit)

 
Ein Tipp:
Sie sind bereits unter  "meine eServices" registriert?  Dann halten Sie bei Ihrem Termin auch Ihren Benutzernamen sowie ihr Kennwort bereit! Diese Zugangsdaten erhalten Sie per Post.

Möchten Sie mehr über Ihre Rechte und Ihre Pflichten während Ihrer Arbeitslosigkeit wissen? Die relevanten Informationen finden Sie hier.

Ab dem 01.09.2021 müssen Sie sich wieder durch persönliche Vorsprache in der Arbeitsagentur arbeitslos melden. Bitte beachten Sie hierzu unsere Hinweise zu den Öffnungszeiten.