Qualifizierung in der Region

Die Agentur für Arbeit Bad Homburg hat sich zum Ziel gesetzt, dem Fachkräftemangel in den Regionen unter anderem mit Förderungen von beruflichen Qualifizierungen entgegen zu wirken.

Erwerb eines Berufsabschlusses

Die Idee ist, bereits vorhandenes Personal in Unternehmen zur gelernten Fachkraft zu qualifizieren.

Hier bieten sich viele Berufsabschlüsse an, so z.B.:

  • Maschinen und Anlagenführer/in (IHK)
  • Mechatroniker/in (IHK)
  • Industriemechaniker/in (IHK)
  • Fachlagerist / Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)
  • Aber auch viele weitere Berufsausbildungen

Der Aufbau und der Ablauf der geplanten Qualifizierung wird meist in Module aufgeteilt und mit dem bestehen der Abschlussprüfung wird der anerkannte Berufsabschluss erworben.

Ihr Kontakt zu uns

Agentur für Arbeit Bad Homburg
Arbeitgeber-Service
Ober-Eschbacher-Str. 109
61352 Bad Homburg
Tel.: 0800 4 5555 20 (gebührenfrei)
E-Mail: BadHomburg.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de

Ansprechpartner Arbeitgeber-Service

Weiterbildungen und Qualifizierungen

Die berufsabschlussorientierte Qualifizierung ist aber nicht die einzige Möglichkeit Ihr Personal zu qualifizieren. Das neue Qualifizierungschancengesetz (QCG) bietet seit dem 01. Januar 2019 erweiterte Möglichkeiten zur Förderung von beschäftigten Arbeitnehmern.

Lassen Sie uns hierzu ins Gespräch kommen - wir beraten Sie gerne! Nähere Informationen zu diesem und anderen Qualifizierungsthemen erhalten Sie über Ihre Ansprechpartner/innen im Arbeitgeber-Service.