Raus aus der SCHULE...Rein ins PRAKTIKUM #PraktikaRLP

Raus aus der SCHULE...Rein ins PRAKTIKUM #PraktikaRLP

Wir, die Netzwerkpartner*innen in Rheinland-Pfalz am Übergang Schule-Beruf, wollen mit der Initiative "Raus aus der SCHULE...Rein ins PRAKTIKUM" Jugendliche und Betriebe wieder dafür gewinnen, Praktika zu nutzen.

Jungen Menschen werden dadurch wichtige Praxiserfahrungen für ihre Berufswahlentscheidung ermöglicht und die Betriebe haben die Chance für eine Ausbildung in ihrem Betrieb zu werben und ihre Fachkräfte der Zukunft kennenzulernen.

#PraktikaRLP

Praktika bieten viele Vorteile für:

Jugendliche

  • Praktikant*innen erhalten einen ersten Eindruck von einem bestimmten Berufsfeld und von einem Unternehmen.
  • Sie haben dadurch einen direkten Zugang zur Berufspraxis und sammeln "erste Berufserfahrungen".
  • Ein Praktikum gibt Einblick in Arbeitsweisen von bestimmten Aufgaben- und Arbeitsfeldern und bietet somit die Chance, die spätere Berufswahl auszuloten.
  • Praktika fördern das Bewusstsein für persönliche Interessen und Potenziale und legen die eigenen Fähigkeiten offen.

Betriebe

  • Praktikant*innen sind eine wichtige und gute Form der Gewinnung von Mitarbeiter*innen, um einen Pool an künftigen potenziellen Nachwuchskräften aufzubauen.
  • Es besteht die Chance, Jugendliche persönlich kennenzulernen, auch Jugendliche, deren Notenbild nicht in Gänze den Vorstellungen des AG entspricht, die aber motiviert und engagiert sind.
  • Die mit Praktikant*innen verbundene Nachwuchsförderung ist auch eine Möglichkeit, sich nach außen hin ein gutes Image aufzubauen und sich bei jüngeren Zielgruppen bekannt zu machen (Public Relations).

Die Broschüre für Arbeitgeber*innen und Beratende enthält wichtige Informationen rund um das Thema Praktikum (z.B. Tipps, Praktikumsarten und rechtliche Rahmenbedingungen).
Umfangreiche Informationen zum Thema Praktikum sind unter Praktikum und Zwischenzeit zu finden. Bei der Suche nach einer Praktikumsstelle ist ein Blick in die Jobbörse hilfreich. Dort sind Ausbildungsbetriebe aufgelistet, bei denen es sich lohnt, nach einer Pratkikumsstelle zu fragen.

Kontaktieren Sie auch gerne Ihre Agentur für Arbeit vor Ort

Telefon

0800 4 5555-00 (Berufsberatung) *

0800 4 5555-20 (Arbeitgeberservice) *

*Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr

Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei