19.09.2022 | Presseinfo Nr. 54

Am 29. September: Nächste offene Sprechstunde der Berufsberatung in Ahrensburg

Jugendlichen, die sich zur Berufswahl oder Ausbildungssuche beraten lassen möchten, bieten die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit in Ahrensburg am Donnerstag kommender Woche (29. September) die nächste offene Sprechstunde ohne vorherige Anmeldung an.
 

Egal, ob Tipps zur Berufs- und Studienwahl, zur Bewerbung oder zur Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2023. „Man kann mit jeder Frage zu uns kommen. Wir helfen, den passenden Beruf zu finden oder unterstützen dabei, sich gut auf die Bewerbung oder ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten“, lädt Helge Wilters, Berufsberater in Ahrensburg, zum Vorbeikommen am 29. September in Ahrensburg ein.

Wilters und seine Kolleginnen und Kollegen sind dann in der Arbeitsagentur in Ahrensburg (Bogenstraße 28) ohne vorherige Terminvereinbarung in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr ansprechbar.

Die Sprechstunde steht zudem Jugendlichen offen, die bereits eine Ausbildung oder ein Studium absolvieren, aber in ihrer Situation unglücklich sind oder Schwierigkeiten haben. „Auch hier können wir helfen und gemeinsam nach Lösungen oder Alternativen schauen“, so Wilters.