08.12.2020 | Presseinfo Nr. 67

„AbiUp-digital“: Online-Ausbildungsmesse für Abiturienten am 12. Dezember

Abiturientinnen und Abiturienten aufgepasst! Am Samstag, den 12. Dezember startet – organisiert von der Agentur für Arbeit Hamburg - die Online-Ausbildungsmesse „AbiUp - Digital“. In der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr gibt es zahlreiche Informationen, persönliche Beratung und konkrete Firmenkontakte rund um den Berufseinstieg.

Über 40 Betriebe präsentieren auf der „AbiUp – Digital“ ihre Ausbildungsstellen. Angebote gibt es praktisch in allen Wirtschaftsbereichen Hamburgs: Gesundheit, Chemie, Öffentliche Verwaltung, Energie- oder Medizintechnik, Logistik, Handel oder Dienstleistung.

Mit einem Klick auf www.abi-up.de geht es vom heimischen PC, Tablet oder Smartphone direkt los. Auf der Webseite können sich die jungen Leute auf den Termin vorbereiten und über die Unternehmen und deren Ausbildungsangebote informieren. Ein E-Book gibt weitere wichtige Hinweise und Tipps zum Messebesuch, die auch für weitere Bewerbungsaktivitäten gut zu verwenden sind. Zudem finden sich dort auch verschiedene Vorträge, Interviews und Filmbeiträge hinterlegt, die bei der Berufswahl unterstützen und das Bewerbungsverfahren voranbringen können.

Technische Hinweise für die Teilnehmenden: 

• AbiUp Digital ist ohne Installation von Drittsoftware mit den Betriebssystemen Windows, MacOS, Linux, Android oder iOS über einen aktuellen Internet-Browser nutzbar.

• Per Mausklick bestätigt der Besucher von AbiUp Digital die Datenschutzhinweise. Empfohlen wird die Nutzung aktueller Versionen von Chrome oder Firefox.

• Unter iOS (iPhone oder iPad) muss die aktuelle Version des Safari-Browsers genutzt werden. Der Internet-Explorer ist leider nicht nutzbar.

• Für den Live-Video-Chat ist natürlich eine Kamera und ein Mikrofon (eingebaut oder z.B. per USB am Computer angeschlossen) notwendig.