05.10.2020 | Presseinfo Nr. 56

Frauen und Rente

Am Donnerstag, dem 15. Oktober geht es in der Agentur für Arbeit Sigmaringen um ein häufig vernachlässigtes Thema: die eigene Rente. Die Veranstaltung für Frauen findet von 10:00 bis 12:00 Uhr im Besprechungsraum 306 der Agentur für Arbeit in der Gartenstraße 12 in Sigmaringen statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Wegen der Corona-bedingten Begrenzung der Teilnehmerinnenzahl ist aber eine Anmeldung erforderlich. Nähere Informationen gibt es unter 07433 951-304 oder Balingen.BCA@arbeitsagentur.de.

Die Erwerbstätigkeit von Frauen ist beispielsweise durch Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen häufig unterbrochen oder reduziert. Wie wirken sich Erziehungszeiten, Teilzeitarbeit, 450-Euro-Jobs auf die spätere Rente aus? Lohnt es sich, freiwillig Beiträge zu zahlen? Diese und andere Fragen rund um die Rente aus dem Blickwinkel der Frauen beantwortet Nicola Rettich von der Deutschen Rentenversicherung.