13.06.2022 | Presseinfo Nr. 40

Deutsch-Türkischer Frauentreff zu Gast in der Agentur für Arbeit

Am 24. Juni wird der Deutsch-Türkische Frauentreff in der Agentur für Arbeit Balingen in der Stingstraße 17 zu Gast sein.

In der Veranstaltung für türkische Frauen, die von 9 bis 11 Uhr im Biz-Gruppenraum stattfindet, wird es um Aus- und Fortbildung für Frauen mit Migrationshintergrund sowie die Berufswegeplanung für Jugendliche gehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Angeregt hatte die Veranstaltung der Deutsch-Türkische Frauentreff selbst. Die Migrationsbeauftragte der Agentur für Arbeit Alina Schmid hat die Anfrage aufgegriffen und die Informationsveranstaltung vorbereitet. Die Teilnehmerinnen werden ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in Bezug auf Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten sowie die grundlegenden Fördermöglichkeiten kennenlernen und erfahren, wie sie ihre Kinder bei der Berufswegeplanung unterstützen können.

Verschiedene Referentinnen berichten über Weiterbildungsmöglichkeiten, die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse sowie Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und geben Tipps, wie Eltern ihre Kinder bei der Studien- und Berufswahl unterstützen können. In zwangloser Runde wird es danach die Gelegenheit zum Kennenlernen und Austauschen geben. Damit soll auch die Scheu vor einem Besuch in der Agentur für Arbeit abgebaut werden.