10.06.2022 | Presseinfo Nr. 33

24. Juni – Arbeiten wo andere Urlaub machen

Berufsorientierung online: Ausbildung in der Hotellerie und Gastronomie

Am Freitag, den 24. Juni, von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr findet eine Online-Informationsveranstaltung der Berufsberatung der Agentur für Arbeit
Bamberg-Coburg über Ausbildung in der Hotellerie und Gastronomie statt. Herr Kastner, Ausbildungsbotschafter des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V., stellt die Modernisierungen der Berufe vor und berichtet über die Voraussetzungen, den Ausbildungsablauf sowie die Inhalte. Es wird auch Raum für Fragen sein.

Schüler, deren Eltern und Lehrer aus der Region Bamberg, Forchheim, Coburg, Kronach und Lichtenfels sind herzlich eingeladen. Aber auch interessierte Erwachsene können gerne daran teilnehmen.

Zur Zusendung des Einwahllinks für die kostenlose Skype Online-Veranstaltung ist eine Anmeldung möglich unter
bamberg.biz@arbeitsagentur.de

Weitere Infos gibt es vom
BiZ (Berufsinformationszentrum) Bamberg: 0951-9128 821

Der Ausbildungsmarkt
Seit Beginn des Berufsberatungsjahres im Oktober 2021 meldeten sich im Bezirk der Agentur für Arbeit Bamberg – Coburg 2.240 Bewerber für Berufsausbildungsstellen, 103 weniger als im Vorjahreszeitraum (–4%). Zugleich gab es 4.737 Meldungen für Berufsausbildungsstellen, das entspricht einem Plus von 291 (+7%). Ende Mai waren 876 Bewerber noch unversorgt und 2.627 Ausbildungsstellen noch unbesetzt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es weniger unversorgte Bewerber (–17 oder –2%), die Zahl der unbesetzten Ausbildungsstellen war größer (+423 oder +19%). Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz waren noch nie so günstig. Auf einen noch suchenden Jugendlichen kommen aktuell drei freie Lehrstellen.