Berufsausbildung in der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof

Berufsausbildung „Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen“

Berufsausbildung an den Standorten Bayreuth und Hof

Die Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof gehört zum Verwaltungsverbund Ober- und Unterfranken der Bundesagentur für Arbeit, der jedes Jahr zum 01. September Auszubildende einstellt.

Die praktische Ausbildung durchlaufen unsere Auszubildenden wohnortnah - z.B. in den Agenturen in Bayreuth oder Hof - und lernen auch die dortigen Jobcenter kennen.

Daneben besuchen die Auszubildenden im Blockunterricht die Berufsschule in Sulzbach-Rosenberg.

Um unsere Auszubildenden bestmöglich auf die praktische Mitarbeit sowie die Zwischen- und Abschlussprüfungen vorzubereiten, finden zusätzlich Lehrgänge in der Bildungs- und Tagungsstätte Iphofen sowie Lernmodule in den Räumen der Agenturen statt.

Die dabei anfallenden Reisekosten und Kosten für eine auswärtige Unterbringung werden natürlich erstattet.

In der Sendungsreihe "Ich mach´s!" des BR informiert ein Filmbeitrag über den Ausbildungsberuf des/der Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen. Den Link dazu findest Du unten in der Fußzeile. 

Weitere Informationen zum Ablauf und den Ausbildungsinhalten findest Du über unsere Karriere-Seite, die ebenfalls in der Fußzeile verlinkt ist. Hier findest Du auch das Bewerbungsportal der Bundesagentur für Arbeit, kannst nach aktuellen Ausbildungsstellen suchen und Dich gleich online bewerben.

Wir vergeben regelmäßig Praktikumsplätze für klassische einwöchige Schüler- bzw. Orientierungspraktika. Auch mehrwöchige Praktika im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung an den Fachoberschulen sind möglich.
Bei Rückfragen und Kurz-Bewerbung kannst Du Dich gerne an die angegebenen Kontaktdaten wenden.

Bist Du interessiert und hast Fragen?

Deine Ansprechpartnerin für die Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof:

Stefanie Stiefler

Erfolgreicher Nachwuchs geht vorzeitig in Arbeitsagentur und Jobcenter an den Start

„Wir sind stolz auf unseren ersten Ausbildungsjahrgang, der komplett die Ausbildung verkürzen konnte - und das mit Topleistungen“, freut sich Agenturchef Sebastian Peine bei der Vertragsübergabe und gratuliert zu den herausragenden Leistungen. Mit Traumnoten haben alle vier Nachwuchskräfte der Arbeitsagentur Bayreuth-Hof vorzeitig ihre Ausbildung zu Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen abgeschlossen und unterstützen nun die Kolleginnen und Kollegen in den unterschiedlichsten Fachbereichen.

Vorne v.l.n.r:  Die erfolgreichen Absolventinnen Sofie Graf, Maren Schlieper, Hanna Herpich und Aylin Cetkin

Hinten v.l.n.r. Personalratsvorsitzender Wolfgang Hubert, Fachausbilder Ralf Sommermann, Agenturchef Sebastian Peine und Pädagogische Fachkraft Stefanie Stiefler

Pressemitteilung

Karriere bei der Bundesagentur für Arbeit

Karriere-Portal der BA

Ich mach's - Sendungsreihe des BR

Filmbeitrag über den Ausbildungsberuf Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen