29.10.2020 | Presseinfo Nr. 18

Arbeits- und Ausbildungsmarkt entwickeln sich trotz Pandemie positiv

- Arbeitslosigkeit nimmt weiter deutlich ab
- Arbeitskräftenachfrage erholt sich zunehmend
- Ausbildungsmarktbilanz: Ausbildungsbereitschaft bleibt hoch

Monat Vormonat Vorjahresmonat Veränderung zum Vorjahresmonat
Arbeitslose 10.331 11.153 8.664

1.667

19,2 %

Arbeitslosenquote 4,0 % 4,4 % 3,4 %

„Der regionale Arbeitsmarkt zeigt sich auch in schwierigen Zeiten insgesamt robust und gut aufgestellt", erklärt Sebastian Peine, Chef der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof. „Die Arbeitslosigkeit in der Region ging zum dritten Mal in Folge wieder deutlich zurück, der Anstieg gegenüber dem Vorjahr verrin-gert sich beständig und es konnten auch wieder rund 180 Arbeitslose mehr eine Beschäftigung aufnehmen als im Vorjahr," so Peine weiter. 10.331 Männer und Frauen waren im Agenturbezirk Bayreuth-Hof im Oktober von Arbeitslosigkeit betroffen, 822 weniger als im September. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren damit 1.667 Arbeitslose mehr zu verzeichnen. Die aktuelle Arbeitslosenquote beträgt 4,0 Prozent. Damit liegt der Wert 0,4 Prozentpunkte unter dem Vormonat und 0,6 Prozentpunkte über dem Vorjahr.