Aktivierung und Vermittlung

Informieren Sie sich über unsere Unterstützungsangebote und finden Sie eine passende Fördermaßnahme in Ihrer Nähe.

Coachings oder Qualifizierungen, die mit dem AVGS gefördert werden können, heißen „Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung“. Die Einrichtung, die solche Maßnahmen durchführt, ist der sogenannte „Maßnahmeträger“. Die Bundesagentur für Arbeit fördert auch andere Maßnahmen, die Sie beruflich weiter bringen. Mehr Informationen zu den Maßnahmen der BA finden Sie in unserem Lexikon: Begriffserklärung „Maßnahme“.

Eine Qualifizierung oder ein Coaching kann Ihre Job-Chancen erheblich verbessern. Ob Sie Maßnahmen benötigen und welche, finden Sie im persönlichen Gespräch mit Ihrer Ansprechpartnerin oder Ihrem Ansprechpartner bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter heraus.

Sie entscheiden gemeinsam, ob Ihnen eine Maßnahme weiterhilft. Falls ja, prüft Ihre Vermittlungsfachkraft, ob Ihre Agentur für Arbeit beziehungsweise Ihr Jobcenter welche Förderung bzw. Maßnahme Sie bei Ihrer beruflichen Wiedereingliederung bestmöglich unterstützen kann.

Unsere unterstützenden Angebote für Sie:

  • Sie suchen nach einer schnellen und zielgerichteten Unterstützung bei der Erstellung und Überarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen?
  • Sie möchten sich über den aktuellen Arbeitsmarkt informieren oder suchen nach neuer beruflicher Orientierung?
  • Sie möchten Ihre Deutschkenntnisse verbessern?
  • Sie suchen nach einem individuellen Einzelcoaching, welches Sie bei allen Fragen der beruflichen Orientierung und Vermittlung begleitet?
  • Sie möchten Ihre digitalen Kompetenzen stärken?
  • Sie wünschen sich eine intensive Unterstützung bei unterschiedlichen Problemlagen für Ihre berufliche Wiedereingliederung?

Sprechen Sie hierzu gern direkt mit Ihrer/Ihrem zuständigen Arbeitsvermittler/in.


Weitere Informationen