22.11.2019 | Presseinfo Nr. 82

Vorlesetag

Kleine Stifte lauschen
Her mit den Prinzen!



 

Prinzessinnen sind wunderschön, gehorchen ihrem Vater und heiraten den tapfersten prinzlichen Bewerber. Und Prinzen sind mutige Kämpfer, haben ansonsten eher übersicht­liche Talente und heiraten in der Regel, eine dieser schönen Prinzessinnen. Und natürlich tragen sie eine tolle funkelnde Rüstung und bezwingen wilde Räuber und schreckliche Drachen. Jedenfalls im Prinzip – und im klassischen Märchen.

Am bundesweiten Vorlesetag hatte Anja Huth sich das Buch „Her mit den Prinzen!“ ausgesucht. Ganz in Ihrem Sinne, entsprechen diese Geschichten nicht den üblichen Klischees.

In diesen Geschichten ist dagegen al­les ein bisschen anders: Die Bewerber unterliegen beim Wettkitzeln, beim Fußball oder beim Kirsch­kernweitspucken – und müssen sich einem Gegner geschlagen geben, der ganz am Schluss... nein, auch wir verraten Nichts! Der Held der nächsten Geschichte verzauberte eine Prinzessin der eher un­gewöhnlichen Art ausgerechnet mit seinem Spiel auf der Trompete....

Zwei von drei Geschichten hat die Chefin der Agentur für Arbeit Bernburg, Anja Huth den „Kleinen Stiften“ in der gleichnamigen Kita in Bernburg vorgelesen. Die Rasselbande hörte aufmerksam zu.

 „Ich hatte große Freude, es war einfach märchenhaft! Und ich konnte mit Geschlechterklischees einfach mal mitspielen, aber wie gesagt, mehr wird nicht verraten,“ erzählt Anja Huth.