CORONA - Ausbildung sichern

Zum Beginn des neuen Ausbildungsjahrs am 1. August ist das Programms „Ausbildungsplätze sichern“ gestartet. Gefördert werden damit kleine und mittlere Unternehmen, die trotz Corona-Krise ihr Ausbildungsniveau halten oder erhöhen. Gefördert werden Ausbildungen, die frühestens am 1. August 2020 beginnen. Dies gelte auch, wenn der Ausbildungsvertrag bereits früher abgeschlossen wurde. Unternehmen, die ausbilden wollen, können sich unter: www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/bundesprogramm-ausbildungsplaetze-sichern informieren. Kontaktieren Sie uns - gemeinsam meistern wir die Krise.

Antragstellung Corona-Soforthilfe gestartet

 

Der Antrag Corona-Soforthilfe steht ab sofort auf der Seite der Investitionsbank Sachsen-Anhalt zum Download bereit: Antrag AN-0-123 und Erklärung Kleinbeihilfen AN-3-010

Ebenso wurde ein Merkblatt eingestellt.

 

 

Die Anträge sollen am besten per Email gesendet werden an: soforthilfe-corona@ib-lsa.de

 

In Kürze wird auch eine Online-Antragstellung möglich sein.  Der Online-Antrag sollte aufgrund der zu erwartenden Vielzahl von Anträgen dann verwendet werden, wenn er zur Verfügung steht.

 


Übersicht Soforthilfemaßnahmen während Corona (PDF, 1,01 MB)

Kurzarbeitergeld

Wenn die Corona-Krise zum Stresstest für Ihr Unternehmen wird, sind wir für Sie da – mit Kurzarbeitergeld. Diese Leistung können Ihre Beschäftigten jetzt einfacher erhalten als zuvor. So bleiben Ihrem Betrieb wertvolle Arbeitskräfte erhalten. Doch nicht nur mit finanzieller Hilfe sind wir für Sie da: Ihr Arbeitgeber-Service steht Ihnen auch mit umfassender Beratung zur Seite. Kontaktieren Sie uns – gemeinsam meistern wir die Krise.

 

Arbeitgeber können die Bundesagentur für Arbeit unterstützen, indem sie für die Anzeige und den Antrag die vorgesehenen Online Angebote und eServices nutzen. Erforderlich ist dafür ein Arbeitgeber-Account, für den man sich registrieren muss. Wie das geht, zeigen Video-Tutorials.

 

Arbeitgeber, die noch keinen Account haben, sollten die Anzeige und später die Anträge und Abrechnungen unterschrieben und ausschließlich postalisch an die Post-Anschrift der für ihren Betriebssitz zuständigen Arbeitsagentur senden.

 

Informationen zum Thema Kurzarbeit und zu den neuen Regelungen finden Arbeitgeber auch auf den Internetseiten der BA:

www.arbeitsagentur.de/kurzarbeit

 

Zugang zum E-Service: https://www.arbeitsagentur.de/eservices-unternehmen

 

 

Video-Tutorial für die Nutzung des E-Services

https://www.youtube.com/watch?v=bATSLyUuo5s

 

Video-Tutorial für eine Online-Anzeige für Kurzarbeitergeld

https://www.youtube.com/watch?v=tEbyPHR7BG0&feature=youtu.be

 

 

Formulare zum DOWNLOAD

Anzeige über Arbeitsausfall/Kurzarbeit https://www.arbeitsagentur.de/datei/anzeige-kug101_ba013134.pdf

 

Antrag auf Kurzarbeitergeld https://www.arbeitsagentur.de/datei/antrag-kug107_ba015344.pdf

 

Abrechnungsliste Kurzarbeitergeld https://www.arbeitsagentur.de/datei/kug108_ba013010.pdf

 

 

Postalische Erreichbarkeit der Arbeitsagentur

Agentur für Arbeit Bernburg, 06401 Bernburg