Digitale Veranstaltungen im BiZ

Das Berufsinformationszentrum – kurz BiZ – ist erste Anlaufstelle für alle Themen rund um Beruf, Ausbildung und Bildung. Seit 2021 werden - pandemiebedingt - alle Veranstaltung auch digital angeboten. Schüler, Eltern und andere Interessierte sind herzlich eingeladen, an den Veranstaltungen teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht nötig und die Teilnahme ist kostenlos.

Digital und sicher: Unsere Online-Veranstaltungen

Wir sind weiterhin für Sie und Euch da, daran kann auch Corona nichts ändern. Wer also auf der Suche nach einer Ausbildung ist und nicht weiß, was ihn interessiert, ist hier genau richtig.

In unseren digitalen Veranstaltungen werden verschiedene Berufe vorgestellt und Fragen beantwortet. Einfach über den Anmelde-Button die Zugangsdaten für die Veranstaltungen anfordern und zum Termin einfach über den Link beitreten. Und das geht mit:

  • einem Computer, Notebook, Smartphone oder Tablet
  • einer stabilen Internetverbindung und
  • gut wäre auch ein Headset oder Mikrofon

Wir weisen darauf hin, dass

  • es besser wäre einen Alias-Namen anstelle des echten Namens zu verwenden
  • Ton und Video der Teilnehmer ausgeschaltet werden, so dass nur die Referent*Innen zu sehen und hören sind.
  • über den PC ist eine Teilnahme auch ohne Installation der Webex-Meeting-Software möglich

Folgendes Informationsangebot steht zur Verfügung:


Ausbildung und Studium bei der Polizei

Die Einstellungsberatung der Polizei Bochum informiert über die Zugangsvoraussetzungen und den Ablauf des zukünftigen Bildungsgangs FOS Polizei (Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Polizeivollzugsdienst).

Mit dem Bildungsgang erlangen die Bewerberinnen und Bewerber neben den Kenntnissen und Fähigkeiten für den gehobenen Polizeivollzugsdienst die Zugangsvoraussetzungen für ein Studium an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen mit einem garantierten Studienplatz sowie bei erfolgreichem Abschluss eine Übernahme als Polizeikommissar:in in den gehobenen Polizeivollzugsdienst.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

  • 01.09.2022 - 14:30 Uhr
  • 06.10.2022 - 14:30 Uhr
  • 03.11.2022 - 14:30 Uhr

Bundespolizei – Kein Tag Alltag!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem BiZ Recklinghausen.

Die Bundespolizei beschäftigt rund 48.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - und jeder einzelne von Ihnen leistet einen Beitrag dazu, Deutschland und Europa sicherer zu machen. Als dem Bundesministerium des Innern unterstellte Behörde ist die Bundespolizei für viele anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben zuständig. Dabei arbeiten wir eng mit den Länderpolizeien und anderen Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern zusammen. Auch grenzüberschreitende Einsätze - zum Beispiel bei internationalen Missionen der Vereinten Nationen oder der EU - gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Die Einstellungsberatung der Bundespolizei informiert über die Zugangsvoraussetzungen, Einstiegs und Entwicklungsmöglichkeiten. Unter anderem werden Fragen beantwortet zu:

  • Einstellungsvoraussetzungen
  • Ausbildung
  • Aufgaben und Tätigkeiten
  • Spezialisierungsmöglichkeiten​ 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

  • 30.06.2022 - 16:00 Uhr

ANMELDEN

Die Veranstaltung wird über Skype for Business durchgeführt, für die Teilnahme benötigen Sie keinen eigenen Account. Sie stimmen mit Ihrer Teilnahme den Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweisen von Skype for Business zu.

  • 01.09.2022 - 16:00 Uhr
  • 06.10.2022 - 16:00 Uhr
  • 03.11.2022 - 16:00 Uhr
  • 01.12.2022 - 16:00 Uhr

Karriere bei der Bundeswehr

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem BiZ Recklinghausen.

Die Bundeswehr ist zentraler Bestandteil der Sicherheits- und Verteidigungspolitik der Bundesrepublik Deutschland. Die sich hieraus ergebenden Aufgaben - und damit die Karrierechancen - sind vielfältig und anspruchsvoll. Ob im militärischen Einsatz oder bei der zivilen Beschäftigung in der Verwaltung - in Diensten der Bundeswehr tragen Sie Ihren ganz persönlichen Teil dazu bei, Deutschland ein Stück sicherer zu machen. Im Team mit Ihren Kamerad*innen und Kolleg*innen leisten Sie einen wertvollen Dienst für die gesamte Bevölkerung, auf den Sie zu Recht stolz sein können. Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie ausführliche Informationen zu den Möglichkeiten Ihrer beruflichen Zukunft - zu den vielfältigen Ausbildungs-, Studien- und Berufswegen, Einstellungsvoraussetzungen und zum Bewerbungsverfahren.

  • 12.07.2022 - 16:00 Uhr
  • 16.08.2022 - 16:00 Uhr
  • 01.09.2022 - 16:00 Uhr
  • 20.10.2022 - 16:00 Uhr
  • 03.11.2022 - 16:00 Uhr
  • 01.12.2022 - 16:00 Uhr

ANMELDEN

Die Veranstaltung wird über Skype for Business durchgeführt, für die Teilnahme benötigen Sie keinen eigenen Account. Sie stimmen mit Ihrer Teilnahme den Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweisen von Skype for Business zu.


Online Elternabende - Möglichkeiten nach dem Abitur

Ausbildung, Studium oder beides – welche Möglichkeit hat mein Kind nach dem Abitur?
Experten der Agentur für Arbeit geben Eltern Antworten auf diese und weitere Fragen.

Wer die Oberstufe besucht, sollte sich Gedanken machen, wie es nach dem Abitur weitergeht.

Auch betroffene Eltern, fragen sich, welcher Weg für das Kind am besten sein könnte und wie die entsprechende Unterstützung aussehen kann. Viele Berufs- und Studienmöglichkeiten haben sich in den letzten Jahren stark verändert.

Im Rahmen eines Elternabends gibt die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Auskunft, was möglich ist und welche Voraussetzung gegeben sein sollten. Erfahrene Berufs- und Studienberater helfen und zeigen auf, wie man sein Kind am besten begleitet, so dass es selber eine gute und richtige Entscheidung für den eigenen beruflichen Werdegang fällen kann.

Durch die Veranstaltung führen Sabine Rösler, Daniela Drost, Ulrich Stolz und Dalyn Biernat.

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nicht erforderlich. Eine Teilnahme ist direkt über den Teilnahme Button möglich.

  • derzeit sind leider keine Termine geplant

Teilnehmen


Mit Berufs- und Lebenserfahrung ins Lehramt - Seiteneinstieg in den Beruf

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem BiZ Recklinghausen und dem BiZ Dortmund.

NRW benötigt Lehrer und Lehrerinnen - es fehlt qualifiziertes Personal. Um Unterrichtsausfall zu minimieren, stellen alle Schulformen inzwischen Lehrkräfte ein, die keine grundständige Lehrerausbildung (Studium, Referendariat und Staatsexamen) durchlaufen haben. Angesprochen sind hier insbesondere Menschen mit Studienabschlüssen des MINT-Bereichs (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) und entsprechend Studierende, die sich die Arbeit als Pädagoge/Pädagogin in der Schule vorstellen können. Die Veranstaltung informiert über die Möglichkeit eines Seiteneinstiegs in NRW.

Wolfgang Hoerning vom Landesprüfungsamt NRW klärt über die unterschiedlichen Zugangswege in den Beruf an den einzelnen Schulformen und geeignete Fächerkombinationen auf.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

  • derzeit sind leider keine Termine geplant

ANMELDEN

Die Veranstaltung wird über Skype for Business durchgeführt, für die Teilnahme benötigen Sie keinen eigenen Account. Sie stimmen mit Ihrer Teilnahme den Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweisen von Skype for Business zu.

  • 21.07.2022 - 16:00 Uhr

Die Agentur für Arbeit bildet aus und bringt weiter

Die Bundesagentur für Arbeit ist ein attraktiver Arbeitgeber und Lebenslanges Lernen ist bei ihr vorprogrammiert. Sie bietet allen Mitarbeiter die Möglichkeit, sich regelmäßig entweder in den Agenturen vor Ort oder in den speziell eingerichteten Bildungsstätten weiterzubilden. Das bringt sowohl beruflich als auch persönlich weiter. Die Ausbildungsbeauftragte, Tanja Schneider, informiert persönlich und steht allen Interessierten mit vielen Tipps und Ratschlägen bei dieser digitalen Veranstaltung zur Verfügung. Die Agentur für Arbeit bietet Ausbildungsvarianten als duale Ausbildung oder als duales Studium an. Mehr Informationen dazu auch unter: www.arbeitsagentur.de/ba-karriere

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

  • derzeit sind leider keine Termine geplant

ANMELDEN


Hauptzollamt Dortmund (Vortrag)

Zweimal im Jahr stellt das Hauptzollamt Dortmund sich selber, sein Ausbildungsangebot und die Studienmöglichkeiten vor. Schwerpunkte sind die einzelnen Bereiche des Zolls, die Zugangsvoraussetzungen und Inhalte der jeweiligen Ausbildungen und des dualen Studiums sowie die Perspektiven.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

  • derzeit sind leider keine Termine geplant

ANMELDEN


Pflegefachmann/-frau und Pflegefachassistent/in – gut ausgebildet in die Pflege! (akademisch)

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem BiZ Recklinghausen und dem BiZ Bochum

Der Pflegeberuf gehört zu den ältesten Berufen der Welt und stellt in unserem Versorgungsalltag eine unverzichtbare Größe dar. Kaum ein Beruf ist vom aktuellen Wandel unserer Gesellschaft so beeinflusst wie der Pflegeberuf - und das nicht erst seit Corona!

Der medizinische Fortschritt, die steigende Zahl betagter Menschen, die an immer komplexeren Krankheitsbildern leiden - Faktoren wie diese erfordern neue, moderne Konzepte in der Pflege und damit auch Pflegekräfte mit akademischer Ausbildung.

Die Hochschule für Gesundheit Bochum bietet seit 2010 Studiengänge im Bereich der Pflege an – für AbiturientInnen und bereits examinierte Pflegekräfte.

Die Inhalte der theoretischen Lehre in Vorlesungen und Seminaren werden verknüpft mit der praktischen Ausbildung und Arbeit in Krankenhäusern, Senioreneinrichtungen, Fachkliniken und Sozialstationen. Ergänzend wird intensiv in den so genannten "Skills-Labs" gearbeitet, in denen mittels moderner Patientensimulatoren eine große Bandbreite an pflegerischen Alltagssituationen nachgestellt und stressfrei eingeübt werden können.

Lisa Weißgerber klärt als Studiengangskoordinatorin über die Möglichkeiten des Pflege Studiums auf und stellt den Studiengang B.Sc. Pflege in seinem Ablauf vor.

  • 08.06.2022 - 15:30 Uhr

ANMELDEN


Weiter studieren, wechseln oder aussteigen?

Wer über einen Studienausstieg oder Studienwechsel nachdenkt, sollte sich rechtzeitig professionelle Hilfe holen. Erste Entscheidungshilfen gibt diese Veranstaltung. Ein Ausstieg aus dem Studium bietet Chancen für einen Neustart. Manchmal aber ist man bereits auf dem richtigen Weg und hat nur eine Durststrecke. Wichtig zu wissen ist, möglich ist alles! Erfahrene Berufsberater aus dem Hochschulteam der Arbeitsagentur helfen und beraten über Möglichkeiten und sagen, was Sinn macht.

  • 23.06.2022 - 14:00 Uhr
  • 28.07.2022 - 14:00 Uhr
  • 25.08.2022 - 14:00 Uhr
  • 22.09.2022 - 14:00 Uhr
  • 27.10.2022 - 14:00 Uhr
  • 24.11.2022 - 14:00 Uhr
  • 22.12.2022 - 14:00 Uhr

ANMELDEN


Teilnahmeoptionen

Desktop-PC
Die Teilnahme ist sowohl über die Software Cisco Webex als auch über den Browser möglich.

Smartphone / Tablet
Für mobile Endgeräte ist die Installation der Cisco Webex App erforderlich:

Download App Store

Download Play Store


Anleitung

Erste Hilfestellungen für die Anwendung Cisco Webex Meetings erhalten Sie unter folgender Anleitung:

Erste Schritte


Zu beachten sind folgende Datenschutzhinweise:


Durch das Teilnehmen an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass ihre Daten über das Internet übermittelt werden. Sie erklären sich mit den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Cisco Webex Meetings einverstanden. Sie befinden sich bei Ihrer Teilnahme im öffentlichen Raum. Geben Sie aus Sicherheitsgründen keine privaten Informationen bekannt. Geben Sie zum Schutz Ihrer Identität bei Ihrem Vor- und Nachnamen einen frei erfundenen Namen / Nickname an oder kürzen Sie z.B. Ihren Nachnamen ab. Die digitalen Veranstaltungen werden seitens der Bundesagentur für Arbeit nicht aufgezeichnet und dürfen auch nicht seitens der Teilnehmer - in keiner Form - z.B. tontechnisch mitgeschnitten, abfotografiert oder anderweitig aufgezeichnet werden. Sie treten der Veranstaltung freiwillig bei.