31.10.2022 | Presseinfo Nr. 80

Berufe in Uniform

Informationsveranstaltung am 3. November für alle, die mit einer Ausbildung in diesem Bereich liebäugeln. Die Agentur bitte um Anmeldung per Email an Bochum.125-BIZ@arbeitsagentur.de mit dem Stichwort „Bundespolizei“ oder „Polizei NRW“.
Eine telefonische Anmeldung ist möglich unter 0234 305 1213.

  • 14.30 Uhr - Präsenzveranstaltung: „So wird man in NRW Polizist“

Interessierte können sich für die Ausbildungs- und Studiengänge, sowie den neuen
Bildungsgang „Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Polizeivollzugsdienst“
(FOS Polizei) informieren. Mit dem Bildungsgang erlangt man neben
den Fähigkeiten für den gehobenen Polizeivollzugsdienst, die Zugangsvoraussetzungen
und den garantieren Studienplatz für die Hochschule für Polizei und öffentliche
Verwaltung NRW. Wer hier erfolgreich abschließt, wird als Polizeikommissar:in übernommen.

  • 16.00 Uhr - Präsenzveranstaltung: „Bundespolizei. Kein Tag Alltag

Die Einstellungsberatung der Bundespolizei informiert über die Zugangsvoraussetzungen,
Einstiegs und Entwicklungsmöglichkeiten. In einem Vortrag wird über den
Ablauf der Ausbildung, den Aufgaben und Tätigkeiten sowie die Spezialisierungsmöglichkeiten